Genshin Impact: Die finale Beta des Zelda-ähnlichen Open-World-Spiels bringt Cross-Plattform-Koop mit sich

Findet im 3. Quartal statt.

Das Open-World-Action-RPG Genshin Impact weckt weiterhin Erinnerungen an Zelda: Breath of the Wild.

Diese Ähnlichkeiten sorgten in der Vergangenheit für einige Tumulte und eine zerstörte PS4, doch miHoYo werkelt weiter fleißig an dem Titel.

Für das dritte Quartal 2020 hat man jetzt eine finale Beta auf der PlayStation 4 angekündigt, mit der ein brandneues Feature eingeführt wird: Cross-Plattform-Koop.

Dadurch können PlayStation-, PC- und Mobile-Spieler gemeinsam Dungeons absolvieren oder die Welt erkunden.

Beta-Anmeldungen sind auf der offiziellen Webseite möglich.

Lest hier mehr zu Genshin Impact.

Genshin_Impact_finale_Beta
Cross-Plattform-Koop in der finalen Beta.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading