Prison Architect: Island Bound ist die neueste Erweiterung und erscheint im Juni

Für PC und Konsolen.

Island Bound heißt die neueste Erweiterung für Prison Architect und sie erscheint am 11. Juni für PC und Konsolen.

Sie ergänzt das Spiel um neue Gebäude, Sicherheitsoptionen, Baumöglichkeiten und Gefängnisanpassungen. Unter anderem könnt ihr Inselanlagen erstellen, die ohne Zugangsstraße auskommen.Vorräte und Insassen werden mit Fähren und Hubschraubern auf die Insel gebracht.

Weiterhin ist es möglich, Docks, Hubschrauberlandeplätze und Straßen mit spezifischen Lieferungen zu verknüpfen und so Lieferketten zu erstellen. Mit neuen Sicherheitsobjekten durchsucht ihr leichter Gefangene und Lieferungen, ebenso lassen sich Feuer, Elite-Ops-Teams und Luftsanitäter zur Unterstützung herbeirufen.

Und zu guter Letzt lässt man euch Alcatraz verwalten. Es gibt zwei Karten dazu, einmal das Gefängnis von Alcatraz und einmal die Insel Alcatraz.

Seit gestern ist darüber hinaus die kostenlose Erweiterung Cleared for Transfer für das Spiel erhältlich.

Lest hier mehr zu Prison Architect.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading