PS5: Sony stellt "bald" Spiele für die Next-Gen-Konsole vor

Nennt aber keinen Termin.

Wann gibt's Spiele für die PlayStation 5 zu sehen? "Bald", sagt Sonys CEO Kenichiro Yoshida.

"Spiele für die PS5, die dieses neue Spielerlebnis bieten, werden sowohl von First-Party- als auch von Drittherstellern entwickelt", sagte er während eines Meetings zur Unternehmensstrategie. "Wir planen, in Kürze ein ansprechendes Line-up von Titeln vorzustellen."

"Höhere Geschwindigkeit, verbesserte sensorische Wahrnehmungen, die von dem revolutionären Controller erzeugt werden, und Sound, der in 3D-Audio abgespielt wird, werden kombiniert, um Spielerlebnisse der nächsten Generation zu realisieren, die ihresgleichen suchen", heißt es zudem in einer Pressemitteilung.

Zuletzt war in Gerüchten davon die Rede, dass Sony ein PS5-Event für Juni plant, offiziell angekündigt ist bis jetzt aber nichts.

Letzte Woche stellte Epic seine Unreal Engine 5 vor, die auf einer PS5 lief, und Sony betonte, dass die PS5 weiterhin auf Kurs für Ende 2020 ist.

Hier erfahrt ihr mehr zu den kompletten Spezifikationen der PlayStation 5.

Sucht ihr noch nach neuem Material für die aktuelle Konsole, gibt es hier einige aktuelle Sonderangebote für die PS4.

PS5_Spiele_Vorstellung
Bald gibt's Spiele zu sehen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading