Comanche: Early-Access-Update mit neuer Solo-Mission veröffentlicht

Mit über einer Stunde Spielzeit.

Ein neues Early-Access-Update für THQ Nordics Comanche ist da.

Es bringt unter anderem eine Reihe neuer Inhalte mit sich, darunter eine neue Singleplayer-Mission aus der Kampagne mit einer Spielzeit von rund anderthalb Stunden.

"Zusätzlich werden einige neue Features eingebaut, die von der Community besonders stark nachgefragt wurden", heißt es. Die umfangreichen Patch Notes zeigen euch alles im Detail.

In der neuen Mission führt ihr eine verdeckte Operation aus und müsst die Pläne von Kude Core vereiteln, indem ihr euch tief in feindliches Gebiet begebt und nur die Gefechte in Angriff nehmen solltet, die ihr garantiert gewinnen könnt.

Lest hier mehr zu Comanche.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading