So cool klingen klassische Nintendo-Spiele, wenn der Sound live auf einer Violine gespielt wird

Inklusive der Soundeffekte.

Die Musik klassischer Nintendo-Spiele kann der ein oder andere von euch mit Sicherheit ohne Probleme mitsummen.

Aber könnt ihr sie auch live und inklusive Soundeffekte auf einer Violine spielen, während das Spiel auf dem Fernseher läuft?

YouTuber Teppei Okada kann das und demonstriert seine Fähigkeiten anhand verschiedener Videos.

Mit seiner Violine erzeugt er so unter anderem auch die Soundeffekte, wenn durch ein Menü navigiert wird oder Mario auf einen Gumba springt.

Die Videos unten zeigen euch das anhand von F-Zero, Super Mario Bros und The Legend of Zelda.

Indes ist in nächster Zeit wohl nicht mit neuen Nintendo-Direct-Ausgaben zu rechnen. Darüber hinaus ist ein Patent für ein Nintendo-Gerät aufgetaucht, das euren Schlaf überwacht und Gerüche von sich gibt.

Und wenn ihr euch für unveröffentlichte Spiele interessiert, schaut euch mal diesen Duke-Nukem-Prototyp für den DS an.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading