Stellaris: Die Konsolenversion gibt's bald auch im Handel

Ab Anfang Juni.

Koch Media bringt die Konsolenversion von Paradox' Strategiespiel Stellaris bald in den Handel.

Stellaris: Console Edition soll ab dem 9. Juni für PS4 und Xbox One bei ausgewählten Händlern verfügbar sein.

Vorbestellen könnt ihr sie zum Beispiel schon bei Amazon.

Neben dem Hauptspiel erhaltet ihr mit der Handelsversion auch die Erweiterungen "Utopia", "Leviathans" und "Plantoids", es ist somit das Äquivalent zur Digital Deluxe Edition.

Seit diesem Monat ist darüber hinaus ein zweiter Erweiterungspass für Stellaris auf Konsole erhältlich.

Lest hier mehr zu Stellaris.

Stellaris_Konsole_Release_im_Handel
Erobert den Weltraum.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading