Games with Gold im Juni mit Shantae and the Pirate's Curse und Destroy All Humans

Und einem guten Schluck Kaffee.

Wir steuern mit großen Schritten auf die Sommermonate zu und im Juni bekommt ihr bei den Games with Gold erneut ein paar Spiele, die euch in dieser Zeit ein wenig beschäftigen könnten. Ihr erlebt zum Beispiel ein Piratenabenteuer oder löscht als fieser Außerirdischer allerlei Erdlinge aus. Ihr serviert köstlichen Kaffee und fliegt durch einen horizontalen Shooter.

Shantae and the Pirate's Curse (Xbox One, 1. bis 30. Juni)

Im dritten Shantae verbündet sich der bauchtanzende Djinni mit ihrer Erzfeindin, der Piratin Risky Boots. Ihr Ziel ist es, Sequin Land zu retten. Als Piratin erhält Shantae dabei Zugriff auf neue Waffen, die ihr dabei helfen, das Abenteuer zu bewältigen und ihre Magie zurückzugewinnen.

Jenseits von Sequin Land führt euch das Spiel auf verfluchte Inseln und durch Labyrinthe, wo ihr neue Ausrüstung findet, darunter einen Piratenhut - braucht jeder gute Pirat! -, Säbel, Steinschlosspistole und mehr.

Und natürlich gibt's noch einiges mehr zu tun, indem ihr Karten findet, seltene Beute oder verlorene Tintenfische aufspürt. Und je nachdem, wie ihr euch anstellt, erlebt ihr eines von mehreren Enden und schaltet einen Piratenmodus frei. Arrrr.

Coffee Talk (Xbox One, 16. Juni bis 15. Juli)

Wolltet ihr schon immer in einer Bar Kaffee servieren? Dann ist Coffee Talk das richtige Spiel für euch. Ihr empfangt in eurer Stube allerlei verschiedene Gäste, denen es nach Getränken dürstet.

Dabei geht es ihnen aber nicht allein darum, den Durst zu stillen. Sie erzählen von ihren Problemen, ihr erfahrt mehr über sie und plaudert mit ihnen. Und das alles in einem fantastisch angehauchten Seattle, denn hier gibt es Wesen wie Elfen, Sukkuben und auch ein Außerirdischer sucht eure Bar auf.

Wichtig ist hier vor allem die korrekte Bewirtung, denn ihr mixt die Getränke von Hand zusammen, wählt die richtigen Zutaten aus und lernt mit der Zeit neue Rezepte. Ein entspanntes Spiel mit Lo-Fi-Musik für die, die zwischendurch mal was Ruhigeres brauchen.

Destroy All Humans (Xbox 360/Xbox One, 1. bis 15. Juni)

Und wenn ihr genug Kaffee in Coffee Talk serviert habt, stürzt ihr euch in der Rolle des Aliens Cryptosporidium 137 ins Getümmel und terrorisiert die Menschen auf der Erde. Warum? Weil ihr ihre DNS sammeln möchtet, warum sonst?

Und das ist mal was anderes, denn normalerweise verteidigt ihr ja die Erde vor außerirdischen Invasoren. Diesmal ist es umgekehrt und ihr spielt den Invasor, unterwerft die Menschheit mit eurem umfangreichen Waffenarsenal und schleudert Autos, Laster und Kühe durch die Gegend.

Kurze Strecken legt ihr mit dem Jetpack zurück, für längere Flüge hüpft ihr in euer UFO, mit dem sich zudem Menschen entführen und vernichten lassen. Also das Standardprogramm für fiese Aliens. Möchtet ihr es der Menschheit einmal so richtig zeigen, ist das hier euer Spiel.

Drei Monate Xbox Live Gold auf Amazon.de bestellen

Zwölf Monate Xbox Live Gold auf Amazon.de bestellen

Sine Mora (Xbox 360/Xbox One, 16. bis 30. Juni)

Geballert wird auch in Sine Mora, einem horizontalen Shooter inklusive einer zeitbeschränkten Herausforderung, der sich zum einen im Story-Modus mitsamt umfassender Geschichte spielen lässt.

Darüber hinaus erwartet euch ein Arcade-Modus, der ein "herausforderndes Spielsystem für Genre-Fans" verspricht. Ihr habt Möglichkeiten zur Manipulation der Zeit, mehr als 60 verschiedene Waffenkombinationen und der Schwierigkeitsgrad soll euch im Spielverlauf immer mehr auf die Probe stellen.

Der Soundtrack stammt dabei von Akira Yamaoka (Silent Hill), die Bossdesings von Mahiro Maeda.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading