Sony hat kein Interesse daran, PS5-Spiele mit der PS4 kompatibel zu machen

Ein anderer Ansatz als bei Microsoft.

Während Microsoft kommende intern entwickelte Titel für Xbox Series X noch rund zwei Jahre lang kompatibel mit der Xbox One machen möchte, setzt Sony auf eine andere Strategie.

Wie Sonys Jim Ryan im Gespräch mit GamesIndustry angibt, hat das Unternehmen kein Interesse daran, seine PS5-Spiele auf der PS4 spielbar zu machen.

"Wir haben immer gesagt, dass wir an Generationen glauben", sagt Ryan. "Wir sind der Meinung, dass die Entwicklung einer Next-Gen-Konsole Funktionen und Vorteile mit sich bringen sollte, die die vorherige Generation nicht bietet."

"Aus unserer Sicht sollten die Leute Spiele entwickeln, die diese Funktionen optimal nutzen können ... ob es sich um den DualSense-Controller handelt, ob es sich um 3D-Audio handelt, ob es sich um die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten der SSD handelt", ergänzt er. "Wir denken, dass es an der Zeit ist, der PlayStation-Community etwas Neues zu geben, etwas anderes, das wirklich nur auf PS5 genossen werden kann."

Gleichzeitig betont er, dass man die PS4-Zielgruppe nicht von heute auf morgen im Stich lassen werde.

Für diese Woche hatte Sony zuletzt ein PS5-Event angekündigt, das aufgrund der aktuellen Ereignisse in den USA aber verschoben wurde. Weiterhin müssen neue PS4-Spiele ab Juli kompatibel zur PS5 sein.

Lest indes hier die kompletten Spezifikationen der PlayStation 5.

Und im PlayStation Store gibt es nach wie vor Doppelte Rabatte für PS-Plus-Nutzer.

PS5_Spiele_nicht_kompatibel_zur_PS4
PS5-Spiele bleiben auf der PS5.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading