The Last of Us 2: Story-Leaks hatten keinen Einfluss auf die Vorbestellungen, sagt Sony

Übertrumpft Spider-Man in einem vergleichbaren Zeitraum.

Nach den Story-Leaks zu The Last of Us 2 Ende April gibt es keinerlei große Auswirkungen auf die Vorbestellungen, sagt Sony.

Wie Sonys Jim Ryan im Gespräch mit CNET angibt, liegt die Fortsetzung in Europa in Sachen Vorbestellungen vor Marvel's Spider-Man zu einem vergleichbaren Zeitpunkt vor dem Verkaufsstart.

"Wir erhoffen uns davon ein Spiel, das diese Generation definiert", sagt Ryan über The Last of Us 2.

Anders gesagt: Die Erwartungen sind hoch an den Titel, der am 19. Juni erscheint. Wird das Spiel dem gerecht? Einen kleinen Vorgeschmack darauf bekommt ihr in unserer aktuellen Vorschau zu The Last of Us 2.

Sony hatte gestern sein für Donnerstag geplantes PS5-Event aufgrund der aktuellen Ereignisse in den USA verschoben.

Zuletzt gab es das dritte Inside-Video zum Spiel zu sehen, das sich mit den Details befasst, ebenso widmete Sony dem Spiel eine komplette Ausgabe von State of Play.

Wenn ihr es gar nicht erwarten könnt: The Last of Us 2 könnt ihr im PlayStation Store vorbestellen, entweder in der Standard Edition für 69,99 Euro oder als Digital Deluxe Edition für 79,99 Euro, wo ihr dann ein paar Extras wie den Soundtrack dabei habt. Solltet ihr euch noch nicht sicher sein: Es gibt jede Menge Sonderangebote im PlayStation Store, um die Zeit preiswert zu überbrücken.

Lest hier mehr zu The Last of Us 2.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading