The Fabled Woods ist ein Mystery-Adventure, das ihr aus der Ego-Perspektive spielt

Für Fans von Firewatch, Gone Home und Co.

Headup Games und die Cyberpunch Studios haben heute das First-Person-Mystery-Adventure The Fabled Woods angekündigt.

Es erscheint im 4. Quartal 2020 für PC und soll nach Angaben des Publishers Fans von Spielen wie Firewatch, Gone Home oder What Remains of Edith Finch ansprechen.

Ihr bewegt euch durch einen dichten Wald und müsst herausfinden, welche merkwürdigen und brutalen Dinge hier vor sich gehen.

Von eurem Camp aus begebt ihr euch tiefer in den Wald hinein, immer auf der Suche nach neuen Hinweisen, während ihr von unbekannten Stimmen geleitet werdet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading