Pokémon Schwert und Schild: Der Urglmator ermöglicht im ersten DLC Recycling von Items

Dafür erhaltet ihr neue.

Mit dem ersten DLC für Pokémon Schwert und Schild, Die Insel der Rüstung, erhaltet ihr auch Zugriff auf ein neues Gerät.

Dieses nennt sich "Urglmator" und ihr findet es im Dojo der Rüstungsinsel, wo es euch "eine interessante Form von Recycling" ermöglicht.

Ihr müsst dem Urglmator vier Items geben, die er dann miteinander kombiniert und dafür ein neues Item ausspuckt.

"Du kannst eine Vielzahl verschiedener Items erhalten, darunter Pokébälle, AP-Plus und mehr. Durch manche Kombinationen bekommst du vielleicht sogar seltene Items!", heißt es dazu.

Der erste DLC erscheint am 17. Juni, später schickt euch DLC Nummer zwei auf Dynamax-Abenteuer. Und hier könnt ihr euch die Galar-Versionen von Zapdos, Lavados und Arktos anschauen.

Lest hier mehr zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading