Dirt 5: Wie der Karrieremodus aufgebaut ist

Über 130 Events.

Wie sieht der Karrieremodus des kommenden Dirt 5 aus? Codemasters liefert jetzt eine umfassende Antwort auf diese Frage.

Zu Beginn wird Alex Janiček aka AJ, gesprochen von Troy Baker, auf euch aufmerksam und nimmt euch unter seine Fittiche. Euer Ziel ist letzten Endes, euren Mentor zu übertreffen.

"Der Spieler kämpft jedoch nicht allein um das Rampenlicht: Bruno Durand wird von Nolan North gesprochen und ist ein kompetitiver, eiskalter und kalkulierender Veteran", heißt es. "Er konnte seine Fähigkeiten bereits in anderen Off-Road-Disziplinen beweisen und nun führen sein Talent und seine Star-Qualitäten unweigerlich einen Clash zwischen ihm und AJ herbei. Der Wettstreit zwischen den beiden, der in einem epischen Rennen der beiden Ikonen gipfelt, ebnet dem Spieler selbst seinen eigenen Aufstieg zum Ruhm."

Über die Geschichte, die Entwicklung des Spielers und mehr wird dabei im Dirt Podcast der Donut Crew gesprochen, ebenso reagieren sie mit Special Guests auf Schlüsselmomente der Geschichte.

Insgesamt ist die Karriere in fünf Abschnitte aufgeteilt und in jedem Kapitel habt ihr die Option, spezifische Rennen auszuwählen oder auszulassen. Alles in allem erwarten euch im Spiel über 130 Events in neun Renntypen. Für Siege erhaltet ihr Marken, die zur Freischaltung des Haupt-Events in jedem Kapitel dienen. Sie markieren Codemasters zufolge den Höhepunkt und stellen eine "besondere Herausforderung" dar, bei der ihr auf einem der ersten drei Plätze landen müsst, um zum nächsten Kapitel zu gelangen.

"In geheimen freischaltbaren Throwdowns können sich Spieler zudem einem Herausforderer im 'One-on-One'-Duell stellen", sagt Codemasters. "Um weiter zum Realismus der Racing-Welt beizutragen, haben sich 20 Sponsoren - unter anderem Monster Energy, Sparco, Michelin, Fatlace und natürlich Codemasters - bereiterklärt, die Karriere des Hauptcharakters in-game zu unterstützen. Jeder Sponsor hat eigene freischaltbare Belohnungen und setzt dem Spieler Ziele, die es im Laufe der Karriere zu erfüllen gilt."

Den Splitscreeen-Modus für bis zu vier Spieler könnt ihr ebenso in der Karriere verwenden. Dabei zählt die Leistung der Mitsreiter dazu, ihr erhaltet somit mehr Marken, Sponsor-Boni und Geld. Und natürlich bekommen die anderen Spieler ebenso Erfahrungspunkte und Geld-Boni, "sobald sie von ihren Accounts aus die nächste Dirt-5-Session hosten".

Zuvor hatte das Unternehmen bereits bestätigt, dass sich Dirt 5 auf der Xbox Series X mit 120fps spielen lässt.

Lest hier mehr zu Dirt 5.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading