PS5-Enthüllung: Dead-Space-Autor will heute ein "großes" neues Videospiel zeigen

Und er gibt einen "Tipp".

Wenn Sony heute Abend endlich die PlayStation 5 enthüllt, dürfte es naturgemäß das eine oder andere neue Spiel zu sehen geben. Eines davon ist offenbar der neue Titel des Dead-Space-Autors Antony Johnston. Das lässt der Herr jedenfalls in einem mittlerweile gelöschten Tweet durchblicken.

Johnston, der am Szenario des ersten Teils beteiligt war und neben einigen Dead-Space-Comics auch die Geschichten zu Extraction und Ignition auf dem Kerbholz hat, zeichnete unter anderem auch für die Geschichten von Binary Domain und Zombi U verantwortlich - schrieb laut gamesradar auf Twitter:

"Wie einige von euch wissen, habe ich seit fast zwei Jahren an einem großen Videospiel gearbeitet. Vollkommen unabhängig davon solltet ihr euch alle das PS5-Launch Event am Donnerstag anschauen." Am Ende stand ein Zwinkersmiley.

Ein neues Dead Space wird es wohl nicht sein, auch wenn der einzige Tipp, den sich Johnston entlocken lässt, darauf durchaus passen würde (und auf 80 Prozent aller anderen Videospiele). "Tipp: Ihr spielt einen Charakter, der gerade eine schlechte Zeit durchmacht." Nun denn, ein wenig Resthoffnung bleibt.

In jedem Fall wird es ein spannender Abend heute, wenn um 22 Uhr der Startschuss für das Future of Gaming Event fällt. Die Löschung des Tweets sieht ein wenig nach Publisher-Maulkorb aus - das, oder das Spiel wird heute Abend doch nicht gezeigt, deshalb alle Angaben ohne Gewähr.

Wie sehr würdet ihr euch ein neues Dead Space wünschen? Ich merke gerade, ein neues Binary Domain klänge für mich beinahe genau so gut.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel. test

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading