Resident Evil 8: Village erscheint 2021 für PS5

Mit Werwölfen!

Capcoms Resident Evil 8: Village wurde soeben für die PlayStation 5 angekündigt.

Der erste Trailer zum Spiel bestätigte unter anderem, dass es Werwölfe im Spiel gibt und gewährt einen Einblick in die neue Umgebung und Geschichte von Resident Evil Village. Die Handlung spielt ein paar Jahre nach Resident Evil 7 biohazard und zeigt Ethan und seine Frau Mia, die nach den schrecklichen Ereignissen aus dem Vorgänger an einem neuen Ort leben. Doch gerade, als sie gemeinsam ihr neues Leben aufbauen, trifft sie erneut eine Tragödie. Chris Redfield, ein legendärer Held der Serie, der einen kurzen Auftritt in Resident Evil 7 biohazard hatte, ist zurück und stört das Leben des Paares auf schreckliche Weise. Ethan, am Boden zerstört, muss sich einem völlig neuen Albtraum stellen.

Die First-Person-Action in Resident Evil Village beginnt, wenn Spieler in die Rolle des verstörten und niedergeschmetterten Ethan schlüpfen und er versucht, den mysteriösen Horror aufzudecken, der ein einst friedliches Dorf plagt. Auf dieser schrecklichen Reise werden Spieler um jeden Atemzug kämpfen, während sie von bösartigen neuen Feinden gejagt werden, die das schneebedeckte Gebiet befallen haben. Dank der Fähigkeiten der neuen Konsolen-Generation und dem Detailreichtum der Spielwelt, wird das unerbittliche Gefühl der Angst mit jedem Kampf ums Überleben ansteigen, während Spieler sich in Momenten der Stille fragen, welcher neue Horror hinter der nächsten Ecke auf sie wartet.

Resi 8 ist derzeit noch in der Entwicklung und nutzt wieder die eigene RE Engine, die schon bei Resident Evil7 biohazard, Resident Evil 2, Resident Evil 3 und Devil May Cry 5 zum Einsatz kam. Zusammen mit der Technologie der nächsten Konsolengeneration soll die RE Engine das Survival-Horror-Erlebnis mit den bis dato realistischsten und Furcht erregendsten Grafiken von Resident Evil Village auf neue Ebenen heben.

Resident Evil Village wird 2021 für PS5, Xbox Series X und PC (über Steam) erscheinen.

Übrigens war Resident Evil 8: Village nicht das einzige Spiel, das Capcom mit zum PS5-Event mitgebracht hat, es wurde auch noch die neue IP Pragmata vorgestellt, die bereits im Feburar erstmals erwähnt wurde.

Für eine komplett Übersicht, was es alles gab und was eure Top-Highlights des Events waren, schaut doch mal hier rein: Das PS5 Event - Alle Ankündigungen und Spiele im Überblick

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Dead by Daylight: Silent-Hill-DLC veröffentlicht

Neuer Killer, neue Überlebende und mehr.

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

GTA 5 Cheats - Waffen, Autos, Unsterblichkeit

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading