Xbox Game Pass im Juni mit No Man's Sky, Kingdom Hearts, Battletech und Battlefield Gothic 2

Plus Dungeon of the Endless, The Bard's Tale und andere.

Neuer Monat, neue Game Pass Spiele. Der erste Schwung an Neuzugängen für Microsofts wahnsinnig attraktiven Abo-Dienst ist bereits erhältlich und während an den Konsolen Disney-Fans frohlocken, werden am PC mal wieder Strategiefreunde bestens bedient.

Auf der Xbox One gibt es zunächst einmal Kingdom Hearts HD 1.5 & 2.5 ReMix, HD Neubearbeitungen inklusive Kingdom Hearts Final Mix, Re:Chain of Memories, 358/2 Days, Birth by Sleep Final Mix und Re:Coded. Dazu kommt Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue, der Kingdom Hearts Dream Drop Distance HD, Kingdom Hearts 0.2: Birth by Sleep - A Fragmentary Passage und Kingdom Hearts χ Back Cover enthält. Ich weiß. Auch ich habe längst den Überblick über die Reihe verloren.

Zusätzlich erscheinen auf PC und Xbox One das mittlerweile massiv ausgebaute No Man's Sky, das gleichzeitig Cross-Plattform-Multiplayer erhält, sowie Amplitudes exzellenter und wunderhübscher Mix aus Rollenspiel, Roguelite und Tower Defense Dungeon of the Endless. Nur am PC gibt es unterdessen neues Strategiefutter, was den PC Game Pass mittlerweile zur unabdingbaren Angelegenheit für taktisch denkende Computerspieler macht: Battlefleet Gothic Armada 2 kann sich ebenso sehen lassen wie das fantastische Mech-Taktikspiel BattleTech (Test).

Ab dem 18. Juni ist auf PC zusätzlich das klassische Rollenspiel The Bard's Tale Remastered and Resnarkled zu haben, während an der Konsole das tolle Witcher-Spin-off Thronebreaker lockt.

Hier noch einmal die Titel in Listenform:

11. Juni

  • Battlefleet Gothic Armada 2 (PC)
  • Battletech (PC)
  • Dungeon of the Endless (Konsole, PC)
  • Kingdom Hearts HD 1.5 & 2.5 ReMix (Konsole)
  • Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue (Konsole)
  • No Man's Sky (Konsole , PC)

18. Juni

  • Bard's Tale Remastered and Resnarkled (Konsole, PC)
  • Thronebreaker (Konsole)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading