Pokémon Go: Kampfliga aufgrund eines Exploits deaktiviert

Bis auf Weiteres.

Niantic hat die Kampfliga in Pokémon Go bis auf Weiteres deaktiviert.

Wie das Unternehmen mitteilt, geschah dies aufgrund eines "kritischen Exploits".

"Sobald dieser Exploit behoben ist, werden wir sie wieder aktivieren", heißt es. "Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten."

Berichten zufolge ermöglichte es der Exploit, zusätzliche Energie aus Sofort-Attacken zu erzeugen, während die Animation der Lade-Attacke ausgeführt wurde.

Derzeit findet im Spiel ein Raid-Wochenende mit Latias und Latios statt, hier haben wir dazu die besten Latias Konter und die besten Latios Konter für euch.

Lest hier mehr zu Pokémon Go.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading