Twin Mirror: Das neue Spiel der Life-is-Strange-Macher ist kein Episodentitel mehr

Hier ist ein neuer Trailer.

Dontnod hat einen neuen Trailer zu seinem kommenden Titel Twin Mirror veröffentlicht.

Zugleich gaben die Life-is-Strange-Macher bekannt, dass das Spiel nicht mehr im Episodenformat erscheint.

"Um den Wünschen der Community und den Fans von Adventure-Games weiter entgegenzukommen, wurde das Spielerlebnis neugestaltet, sodass der psychologische Thriller nun ohne Unterbrechungen gespielt werden kann", heißt es.

Noch 2020 ist mit der Veröffentlichung für PC, Xbox One und PlayStation 4 zu rechnen. Die PC-Version ist ein Jahr lang exklusiv im Epic Games Store erhältlich.

Lest hier mehr zu Twin Mirror.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading