Der Surgeon Simulator 2 erscheint im August

Buchstäblich herzzerreißend.

Wenn verrückte Operationen euer Ding sind, hattet ihr wahrscheinlich mit dem Surgeon Simulator eine Menge Spaß.

Jetzt nähert sich der Surgeon Simulator 2 der Fertigstellung und er wird voraussichtlich im August erscheinen.

Teil zwei versetzt euch zurück ins England zur Mitte des letzten Jahrhunderts. Mit der medizinischen Einrichtung Bossa Labs erwartet euch hier ein neuer Schauplatz voller "herrlicher Verrücktheiten".

Hier kommen jetzt auch Rätsel ins Spiel, die euch vor Prüfungen und Herausforderungen stellen sollen. Neu ist ebenso der Vier-Spieler-Multiplayer-Modus. Und was könnte bei gemeinsamen Operationen mit komischen Bewegungen schon schiefgehen?

Weiterhin wird das Spiel mit dem Bossa Labs Creation Mode ausgeliefert, dieser umfasst das gleiche Tool, mit dem der Surgeon Simulator 2 entwickelt wurde. "In diesem Modus können Spieler ihre eigenen Levels und Erfahrungen mit bis zu drei Freunden in einer Live-Online-Umgebung erstellen und sie dann online für andere Spieler zugänglich machen", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading