Fortnite: Großer Andrang beim Live-Event von Season 2, hier könnt ihr es nachträglich anschauen

Das Gerät.

Der Andrang beim gestrigen Live-Event zum Abschluss von Season 2 in Fortnite war groß.

Normalerweise rät Epic den Spielern, eine halbe Stunde vorher da zu sein, um sich einen Platz zu sichern. Diesmal waren die Plätze schon eine halbe Stunde vorher komplett gefüllt, viele Spieler kamen nicht mehr rein und waren darauf angewiesen, auf die Streams des Events auszuweichen.

Um 19:31 Uhr teilte Epic bereits auf Twitter mit, dass die Server des Spiels voll seien.

Während des Events aktivierte Midas sein Gerät, um den Sturm im Spiel ein für alle mal zu beenden, was aber - natürlich - unvorhergesehene Konsequenzen hatte.

Diese Änderungen springen euch ins Auge, wenn ihr euch jetzt ins Spiel einloggt. Und mit dem Start von Season 3 am 17. Juni dürfte sich mit Sicherheit noch mehr ändern.

Wenn ihr das Event nachträglich anschauen wollt, könnt ihr das zum Spiel anhand des Videos unten tun.

Es scheint, als werde die Karte in der dritten Season überflutet, ebenso gab es Spekulationen über ein Spongebob-Crossover.

Hier lest ihr alles, was wir bisher über Season 3 in Fortnite wissen.

PS-Plus-Nutzer auf der PS4 bekommen im PlayStation Store ein kostenloses Sonderpaket für das Spiel mit einem Outfit und einem Rücken-Accessoire.

Lest hier mehr zu Fortnite.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading