Fortnite Season 3: Was das Event "Das Gerät" über die neue Season sagt

Der Weg für Season 3 ist bereitet. 

In Fortnite hat die heiße Phase zum Start von Season 3 begonnen. Das gestrige Live-Event "Das Gerät" hat eine gute Show abgeliefert und - wie von Epic sicher beabsichtigt - mehr Fragen als Antworten aufgeworfen. Die meisten Theorien zum Event, die zuvor von den Fans ausgestellt wurden, haben sich ja bewahrheitet: Midas aktivierte sein Doomsday-Device, um den Sturm zurückzudrängen, doch es lieft nicht alles so, wie es wohl geplant war.

Die Bühne für die Handlung von Kapitel 2 Season 3 ist also vorbereitet. Auch wenn noch nicht abzusehen ist, wohin die Reise in der nächsten Staffel geht, so gibt es doch einige Dinge, die wir vom Event mitnehmen und die im weiteren Handlungsverlauf eine wichtige Rolle spielen könnten.

Jonesys Rolle wird wichtiger und bekommt mehr Hintergrund

Jonesy gehört zu den Lieblingen unter den Fans und wohl auch den Entwicklern bei Epic Games, denn er übernimmt schon lange tragende Rollen, wenn es um die Geschichtsentwicklung von Fortnite geht. So auch wieder dieses Mal beim "Das Gerät"-Event.

Jonsey's been through a lot from r/FortNiteBR

Während des Events wurden die Spieler mehrfach in ein Büro teleportiert. Man konnte es zwar nicht verlassen oder durch die mit geschlossenen Fensterjalousien nach draußen sehen, dafür aber den Raum genauer inspizieren. Wer sich den Schreibtisch mit den Top Secret-Ordnern und Namensschild genauer angesehen hat, weiß, dass es sich um das Büro von "John Jones" aka Jonesy handelt.

Fortnite_Season_3_Das_Event_Jonesys_Buero_2
Der Schreibtisch von John Jones aka Jonesy während des Events in Fortnite.

Darüber hinaus sind die Bilder an der Wand sehr interessant, denn sie geben ein paar Einblicke in das Leben von Jonesy: Jonesy als Tennisspieler, Jonesy bei der Meditation in einem fernöstlichen Kloster, Jonesy trifft einen Astronauten und Jonesy als Entdecker und Indiana Jones-Verschnitt. Es handelt sich hier wohl um Inspirationen für frühere Skins und Themen in Fortnite.

Fortnite_Season_3_Das_Event_Jonesys_Buero_1
Die Bilder in Jonesys Büro während des Events in Fortnite geben einen kleinen Einblick in sein Leben.

Beim zweiten Besuch im Büro konnte man ein Telefongespräch belauschen, das von einer Person vor dem Büro geführt wurde und sich auf Midas laufende Operation mit dem Gerät bezog. Beim dritten und letzten Besuch im Büro hat man dann schließlich auch erfahren, wer das Telefonat geführt hat: Jonesy im Agenten-Anzug, der recht überrascht wirkte, als er dem Spieler in seinem Büro begegnete. Das war auch "Agent Jonesy-Leak", der nach dem letzten Patch die Runde macht. Ob es den Skin auch bald im Shop gibt, ist bislang noch unklar.

Fortnite_Season_3_Das_Event_Jonesys_Buero_3
Das Jonesy während des Events in Fortnite den Spieler so überrascht anstarrt, macht deutlich, dass hier etwas schiefgelaufen ist.

Keine V-Bucks mehr für den Season 3 Battle Pass? Im PlayStation-Store bekommt ihr 1.000 V-Bucks, 2.500 (+300 extra) V-Bucks, 4.000 (+1.000 extra) V-Bucks und 10.000 (+3.500 extra) V-Bucks schnell und betrugssicher auf euren Account.

Der Sturm wird zur Megawelle

Der Sturm hat im Laufe der Zeit schon einige Veränderungen erlebt, doch keine war so massiv, wie die, die das Gerät bewirkt hat. Derzeit besteht der Sturm nämlich vollkommen aus Wasser und den darin herumschwimmenden Haien und Überresten der Landmasse. Davon abgesehen rückt die Welle im selben Maßstab voran, wie zuvor der Sturm. Ob und wie lange das so bleibt, bleibt abzuwarten.

Fortnite_Season_3_Das_Event_der_Sturm
Der Sturm in Fortnite ist jetzt eine Megawelle, die wohl in Season 3 die Insel überfluten wird.

Natürlich sind die Spieler sofort daran interessiert, was mit dem neuen Sturm - bevorstehender Kaventsmann trifft es wohl eher - alles möglich ist. Das Hineinfliegen mit einem Hubschrauber erweist sich schon mal als keine gute Idee, denn die Welle lässt den Heli einfach abprallen und wirft euch dabei aus dem Heli, was aus größerer Höhe mit einem Todessturz quittiert wird. Der Rauswurf hört sich dabei so genauso an, wie damals der Abwurf vom Würfel Kevin, wenn man auf ihn gesprungen ist.

Mit einem Motorboot verhält es sich übrigens genauso wie beim Heli. Mit dem Gleiter kann man dagegen in die Riesenwelle hineinfliegen und im Wasser herumschwimmen, doch auch hier bedeutet größere Höhe Fallschaden. Versucht man den Sturm dagegen auf Bodenhöhe zu durchschreiten, kann man langsam im Wasser herumschwimmen. Ohne aktive Gegensteuerung drückt euch das Wasser aber wieder zurück an Land.

Interessant ist auch, dass man im und sogar über dem Wasser bauen kann. Himmelfestungen sind ja anscheinend wieder angesagt. Ob sich das auch in Season 3 so verhält, bleibt abzuwarten.

You can build over the water from r/FortNiteBR

Shadow übernimmt The Agency

In Season 2 stand der geheime Krieg zwischen den beiden Organisationen Ghost und Shadow im Mittelpunkt der Handlung. Nach und nach konnte Shadow die Oberhand gewinnen und Stützpunkte von Ghost übernehmen. Die Agency war bis vor Kurzem die letzte Festung von Ghost, doch nachdem Midas seinen Plan in die Tat umgesetzt hat, gehört sie nun Shadow. Es scheint, als ob das für Midas ein akzeptabler Verlust war, solange er seinen Plan umsetzten konnte.

Für die restliche und recht kurze Dauer von Season 2 wird die Agency jedenfalls ein Shadow-Stützpunkt bleiben. Es lohnt sich aber nach wie vor, dort zu landen und die hochwertige Beute einzuheimsen (schwere Scharfschützengewehr, Minigun etc.)

Fortnite_Season_3_Das_Event_The_Agency
Die letzte Festung von Ghost in Fortnite ist gefallen. Nun gehört Shadow die Agency.

Jemand kontrolliert die Insel

Die wohl größte Erkenntnis, die sich aus dem "Das Gerät"-Event ziehen lässt, ist, dass es offensichtlich eine fremde Organisation gibt, die die Fortnite-Insel kontrolliert. John Jones - aka Jonesy - scheint zu dieser Einheit zu gehören und hat wohl auch eine leitende Position inne, wenn man die Anweisungen, die er der mysteriösen Dame (Janice) während des Telefongesprächs im Event so auslegen will. Ob dahinter vielleicht sogar einer der "The Seven" steckt? Wir werden es wohl abwarten müssen.

Als Nächstes dürfte zum Start von Season 3 die Karte überflutet werden. Ob es auch das wild spekulierte Spongebob-Crossover geben wird, werden wir wohl auch in ein paar Wochen wissen.

Hier lest ihr alles, was wir bisher über Season 3 in Fortnite wissen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading