DC Fandome Event angekündigt, verspricht auch Neuigkeiten zu Spielen

Ende August.

Am 22. August findet das 24-stündige Event DC Fandome statt.

Es ist ein digitales Event, das "alle Facetten des DC-Fandoms" abdecken soll, wozu Spiele, Serien, Filme und Comics zählen.

Geplant sind unter anderem diverse Panels sowie Neuankündigungen, die ihr euch online anschauen könnt.

Dabei ist auch von "neuen Ankündigungen von WB Games" die Rede. Das Unternehmen, das dieses Jahr erstmals eine E3-Konferenz geplant hatte, könnte seine Pläne oder einen Teil davon dann dort vorstellen.

Darüber hinaus ist wohl endlich mit Neuigkeiten zu dem Batman-Spiel von WB Montreal zu rechnen, zu dem es bereits seit einer Weile Andeutungen gibt.

Weiterhin rechnen Fans damit, dass Rocksteadys nächster Titel auf einer DC-Marke basiert, wenngleich es kein Superman-Spiel ist.

Interessant ist das Timing auch im Angesicht der aktuellen Gerüchte rund um Warner Bros Interactive Entertainment. Jüngsten Berichten zufolge möchte AT&T die Gaming-Sparte von Warner verkaufen, als Interessenten gelten Take-Two, EA und Activision Blizzard.

DC_Fandome_Event
Sehen wir endlich das neue Batman-Spiel?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading