The Last of Us 2 - Straße zum Aquarium 2 / Die überschwemmte Stadt - Ellie Seattle Tag 3

The Last of Us 2: Wie ihr euch ein Boot organisiert und damit ein paar versteckte Orte mit Artefakten findet.

Geht ein Stück weiter und ihr trefft wieder auf eine WLF-Truppe. Diesmal haben sie zwei Hunde dabei. Ihr kennt das Prozedere. Tötet die Hunde leise mit Schalldämpfer oder Pfeil, sodass die Besitzer orientierungslos sind, wechselt im Gras eure Position und erledigt dann den Rest der Truppe leise. Dahinter folgen noch mal vier oder fünf Soldaten, aber ohne Hunde, sodass ihr mit leisen Taktiken und Gras keine Probleme haben solltet. Sammelt die Munition der Leichen ein, dann geht zu dem Gerüst rechts an der Straße, wo einige WLFs waren. Unten habt ihr einen Textil-Laden, den ihr durchsucht. Hinten links geht eine Treppe hoch in den ersten Stock, wo ihr jede Menge Ressourcen und Munition findet. An der Wand zwischen den Fenstern hängt ein Zettel: Artefakt 3 / 3 - Textil-Notiz. Dann geht wieder runter zur Straße, weiter zum Wasser und nach links, wo ihr unter dem Baumstamm durchtaucht.

Schwimmt nach hinten links, wo ihr an Land geht und dann in den großen Bekleidungsladen vor euch. Hier lauft nach rechts hoch und dreht euch 180 Grad und geht in die Räume weiter hinten, wo ihr ein paar Ressourcen und eine Werkbank 2 / 2 findet. Geht zurück und klettert auf der andren Seite des Ladens weiter nach oben. Geht langsam in den dunklen Raum links, sammelt die Ressourcen ein und dann dreht euch um, wo ihr eine Holzrampe seht. Klettert dahinter über das Regal weiter hoch. Dann geht es nach rechts weiter raus auf das Dach, wo ihr das Boot seht.

Folgt Jesse über die Brücke in das nächste Haus und um die Ecke habt ihr einen Coffeeshop mit ein paar Ressourcen. Links davon geht es nach unten in ein zerstörtes Lager.Hier klettert ihr links über ein halbhohes Regal. Dreht euch dahinter direkt um, um eine Sammelkarte 4 / 4 - Superheldenkarte Tatuaje aus genau diesem Regal mitzunehmen.. Klettert über die Trümmer links und beseitigt dann die Barrikade. Schwimmt und taucht weiter, wo ihr wieder ein paar WLFs seht. Sobald Jesse oben ist klettert ihr auch das Seil hoch.

last_of_us_zum_aquarium_3

Nach der Szene müsst ihr sicher irgendwo an Land kommen, was leider nicht so einfach ist. Ihr habt etwa ein Dutzend WLFs auf zwei Etagen, die das ganze Gelände relativ gut im Blick haben. Was sie aber nicht tun ist ins Wasser gehen oder ins Wasser schießen. Wenn ihr taucht, seid ihr also sicher. Das macht alles sehr einfach: Sucht euch eine Stelle, wo ihr an Land könnt, um einen Soldaten zu erwischen, ohne dass er euch sieht. Selbst wenn einer fast direkt daneben das mitbekommt, riskiert ihr nicht, springt ins Wasser und taucht an eine komplett andere Stelle. Mit eurem Sauerstoffvorrat kommt ihr fast einmal durch die große Halle. Dann wiederholt ihr das Spielchen, bis ihr genug erledigt habt, um an Land zu bleiben und klassische Taktiken zu nutzen. Ihr habt so viel Platz, Deckung und das Wasser, dass der Kampf sehr einfach ist, solange ihr euch nie auf eine Schießerei einlasst.

Danach durchsucht ihr das ganze Einkaufscenter nach allem, was ihr braucht und natürlich die Leichen nach Munition. Auch sonst sind hier Massen an Munition verteilt, sodass ihr eigentlich fast vollständig aufgefüllt sein solltet, wenn ihr fertig seid. Ressourcen gibt es auch ein paar aber keine Briefe oder andere Sammel-Items. Habt ihr also alles, was ihr braucht, geht ihr zum Boot.

Die überschwemmte Stadt - Ellie Seattle Tag 3

Fahrt mit dem Boot den Fluss raus und die Stromschnellen runter. Unten steigt ihr am Ufer, wo der Container rechts steht aus, um in dem ein paar Sachen einzusammeln. Ihr findet euer Boot übrigens immer leicht wieder, wenn ihr lauscht. Fahrt weiter und an dem Eiswagen geht es rechts in das eingezäunte Gebiet. Fahrt in das Haus und weiter durch den großen Flur bis zu einem Tor, das den Weg versperrt.

Steigt aus - das Wasser ist flach - und geht in das kleine Büro rechts. Ihr findet ein paar Dinge und in der Schublade eine Sammelkarte 1 / 2 - Superheldenkarte - Seff-LhoPhad. Der Käfig ein wenig weiter auf der Seite mit dem Safe dahinter ist versperrt, also geht nach links auf die andere Seite und die Treppe hoch. Ihr kommt in einen Raum mit Blick nach draußen, wo ihr einen Tagebucheintrag 1 / 1 anfertigt. Links bei der Leiche findet ihr einen Brief und den Artefakt 1 / 6 - Code für den Safe: Drogen Notiz. Am anderen Ende des Raumes zieht ihr den Rollwagen ein Stück vor und kriecht dann durch die Öffnung dahinter durch. Klettert durch das Fenster rechts und lasst euch nach unten in den Käfig mit dem Safe fallen. Öffnet den Safe mit der Kombination: 70 12 64. Nehmt alles mit, auch sonst aus dem Käfig und öffnet dann die Tür. Jetzt zieht ihr noch mit der Kette rechts vom Tor dieses auf und fahrt dann weiter.

Fahrt die Stromschnellen rechts runter und dann versagt euch der Motor. Startet ihn neu. Manövriert an den kleinen Inseln vorbei um die Ecke und achtet auf ein Haus mit einer Feuerleiter außen. Links unten davon habt ihr den Eingang in eine kleine Werkstatt mit einer Werkbank 1 / 2. Fahrt dann weiter und in das große Hotel rechts, wo ihr eine Leiche in der Ecke findet und ein paar Ressourcen. Naben der Leiche liegt auch die Artefakt 2 / 6 - Shambler-Notiz.

last_of_us_flut_1

Fahrt weiter um die Ecke rechts und ihr seht ein Stück weiter eine beleuchtete Etage. Dies ist ein Seraphiten-Lager. Die sehen euch von weitem mit dem Boot, daher lasst das Boot an dem großen Pfeiler der Hochbahn stehen und schwimmt erst mal weiter, um sie zu überraschen. Schwimmt und tauscht weiter bis zu dem Schilf vor ihrem Haus, hier könnt ihr euch gut verstecken. SO arbeitet ihr euch weiter bis an das Lager heran. Geht rechts in das Haus und nach rechts weiter, hier könnt ihr dann nach oben in den oberen Stock, wo vier Seraphiten herumwandern. Die, die vor euch um den Tisch rechts läuft ist noch relativ einfach, die anderen drei sehen sich zu gut, als dass ihr sie alle einfach ungesehen erwischt. Danach passt ihr die beiden in der Nähe des Fensters ab und mit Bogen oder Schalldämpfer habt ihr alle vier. Durchsucht die Räume - auch den Lagerraum hinten - nach Ausrüstung und Munition und an der Wand zwischen einem Regal und einem Whiteboard hängt ein Zettel: Artefakt 3 / 6 - Lager Notiz.

Der Weg ist frei, also schwimmt zu eurem Boot zurück. Bleibt noch eine Sache hier zu tun: Fahrt nach links zu dem Zg, der dort halb abgestürzt hängt und auf die Rückseite, wo er nach unten hängt. Hier könnt ihr in den Zug reingehen. Lauft durch und werft das Seil am Ende rechts aus dem Fenster. Klettert an das Seil und schwingt euch weiter zum nächsten Pfeiler, um in den nächsten Wagen zu kommen. Klettert in die Tür hoch und am Ende des Wagens findet ihr bei der Leiche einen Brief: Artefakt 4 / 6 - Scharfschützen-Notiz. Lauft durch den Zug zurück zum Boot und fahrt weiter durch das Seraphitenlager unten.

Weiter mit: The Last of Us 2 - Die überschwemmte Stadt Teil 2 / Infiltration - Ellie Seattle Tag 3

Zurück zu: The Last of Us 2 - Straße zum Aquarium - Ellie Seattle Tag 3

Zurück zu: The Last of Us 2 - Ellie Seattle Tag 3 Übersicht

Zurück zu: The Last of Us 2 - Komplettlösung und Tipps

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading