Diese Mod macht aus GTA 5 ein Battle Royal wie Fortnite

Bereits für den Überlebenskampf?

GTA 5 Mods gibt es bekanntlich wie Sand am Meer und dank der lebhaften Modder-Community gibt es auch für so ziemlich alles Denkbare eine passende Mod. Dazu gehören auch Mods, die das Spielprinzip komplett auf den Kopf stellen und daraus ein ganz neues Spiel machen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Mod Complex Control, die aus GTA ein Battle Royal mit Rogue-like-Elementen macht.

In Complex Control schlüpft ihr in die Rolle eines Avata, einer Spezialeinheit, die über eine Teleportations- sowie drei von 55 einzigartigen Fähigkeiten verfügt. Wie für einen Battle Royale üblich, kämpft ihr in einem abgesteckten Areal gegen Gegner - Computergegner, da es ein Einzelspielermodus ist -, die via Airdrop in der Zone abgeworfen werden.

Das Kampfareal schrumpft mit der Zeit und die NPS bekämpfen sich gegenseitig und natürlich auch euch. Ziel ist es, zu überleben und die letzte Zone für vier Sekunden zu betreten. Gelingt euch das, dürft ihr euren Avatar mitsamt den verdienten Punkten und den damit freigeschalteten Boni behalten und in der nächste Runde wiederverwenden.

Denkt daran, dass ihr GTA 5 Mods nur auf dem PC verwenden könnt, auf den Konsolen sind leider keine Mods möglich, dafür könnt ihr aber mithilfe der GTA 5 Cheats schummeln.

Der Entwickler betont aber, dass es dieses Mod durchaus in sich hat und es eine Weile dauern kann, bis man sich zurechtfindet. Werft also nicht gleich die Flinte ins Korn, wenn ihr mehrmals das zeitliche Segnen, denn das gehört zum Rogue-Like-Teil der Mod. Achtet auch darauf, alle zur Verfügung stehenden Funktionen der Mod wie die Teleportation zu nutzen, sonst erschwert ihr euch das Ganze nur unnötig. Hier noch ein paar Eckpunkte von Complex Control:

  • Specials - Verwendet 55 einzigartige und ausbalancierte Fähigkeiten mit Abklingzeiten.
  • Teleport - Teleportiert euch direkt in ein Fahrzeug hinein oder hinaus oder Hochebenen.
  • Schnelles Gameplay - Schnellere Bewegungsgeschwindigkeit, einzigartiges RoadKilling und Rolling AI-Verhalten.
  • Killstreaks - Erledigt Gegner schnell, um mehr Punkte in den Matches zu verdienen.
  • Benutzerdefinierte Charakter-Skins - 100 einzigartige Charakter-Skins mit eigenen Farbsätzen.
  • Rogue-Lite-Charaktere - Wählt einen von verschiedenen vorgefertigten Charakteren mit zufälligen Fähigkeiten / Waffen / Fahrzeugen / Namen.
  • Royal Avatar - Arbeitet am Fortschritt eures Charakter, bis er stirbt oder tauscht ihn gegen Günstigere, um Punkte zurückzuerhalten.
  • Rangliste - 4 verschiedene Ränge, um das Gameplay dynamisch zu ändern - je nachdem, wie gut oder schlecht ihr seid.
  • Statistik - Verfolgt euren Fortschritt und Leistung.
  • Flexibler Spawn - Es ist kein Spawn festgelegt. Bereiche der Karte werden farblich für den Spawn markiert.
  • Qualitätskontrolle - Über 1500 Stunden Solo-Entwicklung / Redesign / Test, viele Bug / Crash-Korrekturen durchgeführt.
  • Optimierungen - Einige Waffen wurden für bessere Erfahrungen poliert, Schrotflinten sind tödlich und realistisch (via Echtzeitskript, nicht permanent).

So installiert ihr die GTA 5 Mod Complex Control

Wichtig: Damit Complex Control richtig funktioniert, benötigt ihr unbedingt "ScriptHookV" in der Version 2.10.10 (keine höhere oder niedrigere Version) sowie "Add-On Vehicle Spawner". Außerdem solltet ihr Microsoft ".NET Framework", Microsoft "Visual Studio" und alle aktuellen Spielupdates von GTA 5 installiert haben. Mehr zu diesen wichtigen Tools erfahrt ihr auf der Seite Die besten GTA 5 Mods.

Erfüllt ihr alle Voraussetzungen, könnt ihr Complex Control für GTA 5 herunterladen. Entpackt die beiden Ordner "Theatik" und "scripts" und kopiert sie in das Installationsverzeichnis von GTA 5. Das war's auch schon. Falls ihr Probleme habt, schaut euch das nachfolgende Video an, dort seht ihr alle notewendigen Schritte noch einmal. Nun könnt ihr GTA 5 starten und im Spiel mit der Taste F10 Complex Control starten. Achtet dabei darauf, dass ihr:

  • "Charakter nach dem Tod zurücksetzen" deaktiviert, wenn ihr die Mod "Menyoo" verwendet.
  • Mindestens die Mission mit Lester abgeschlossen habt.
  • Nicht in einer laufenden Mission seid, wenn ihr die Mod startet.
  • Möglichst keine anderen Skripte und Mods laufen (z.B. Super Hero-Mods), die wahrscheinlich nicht unterstützt werden und eher zu Problemen führen können.

Die Steuerung funktioniert so:

  • 1-2-3 - Spezialfähigkeiten (jeder Avatar hat 3 einzigartige Fähigkeiten).
  • E / D-Pad nach unten - Teleportation
  • Q / LB - Wechsel zwischen Hauptwaffe und Nebenwaffe.
  • F / R-hoch - Sofort in Fahrzeug ein- oder aussteigen (oder "E" / D-Pad nach unten, um aus der Distanz zu teleportieren).
  • TAB / R-hoch - Spezialfahrzeug verlassen.
  • LMT - Spezialinfo im Avatar-Menü.
  • W-A-S-D / D-Pad - Im Mod-Menü navigieren.
  • Leertaste / R-Down - Auswahl in Mod-Menü bestätigen.
  • Enter / RT - Match beginnen / Avatar konvertieren (im Sieg-Bildschirm).

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading