Titanfall 2 erhält dank Steam einen Schwung neuer Spieler

Noch eine Weile im Angebot.

Die vor kurzem erfolgte Veröffentlichung von Titanfall 2 hat dem Spiel einen Schwung neuer Spieler beschert.

Und den hat es mehr als verdient, denn es ist ein toller First-Person-Shooter, dem der erhoffte große Erfolg inmitten der Veröffentlichung zwischen Battlefield 1 und Call of Duty: Infinite Warfare verwehrt blieb.

Die heutige Höchstzahl beträgt der Steam-Statistik-Seite zufolge 9.224 Spieler, was ausreicht, um es auf Steam in die Top 100 zu befördern.

Alleine schon wegen der toll umgesetzten Kampagne lohnt sich ein Blick auf das Spiel. Und bis zum 9. Juli erhaltet ihr den Titel auf Steam für 9,89 Euro.

Lest hier mehr zu Titanfall 2.

Titanfall_2_Steam_neue_Spieler
Ein Blick auf Titanfall 2 lohnt sich.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading