Cyberpunk 2077: Comic-Serie Trauma Team angekündigt

In Zusammenarbeit mit Dark Horse.

CD Projekt und Dark Horse haben die Comic-Serie Trauma Team zu Cyberpunk 2077 angekündigt.

Dabei geht es um die Rettungssanitäterin Nadia, die für Trauma Team International arbeitet und einzige Überlebende einer Rettungsmission ist, bei der es zu einer Schießerei kam.

Nachdem sie einer weiteren Mission zustimmt, gerät sie mit ihrem neuen Team und eine noch gefährlichere und lebensbedrohlichere Situation.

Die Story stammt von Autor Cullen Bunn (Harrow County, Uncanny X-Men), die Zeichnungen von Miguel Valderrama (Giants).

Mit der ersten Einzelausgabe ist in den USA im September zu rechnen. Bei Amazon könnt ihr bereits die Ausgaben eins bis vier als Sammelband vorbestellen.

Zuletzt wurde Cyberpunk 2077 auf November verschoben, der für Donnerstag geplante Livestream findet aber statt.

Unter anderem ist Cyberpunk 2077 (69,99 Euro) im PlayStation Store vorbestellbar, dort bekommt ihr außerdem ein kostenloses PS4-Design.

Lest hier mehr zu Cyberpunk 2077.

Cyberpunk_2077_Trauma_Team_Comic
Cyberpunk gibt's bald im Comic-Format.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading