Pokémon Unite: Bei diesem Promo-Bild lief gewaltig was schief

Vertauscht.

Auf den ersten Blick wirkt ein Promo-Bild zum neu angekündigten Pokémon Unite nicht weiter ungewöhnlich. Ein genauerer Blick zeigt aber, dass hier was ganz und gar nicht stimmt.

Das betrifft weniger das Spiel, das hier auf dem Bildschirm der Konsole zu sehen ist, vielmehr geht es um die Switch selbst.

Die Anordnung der Controller ist komplett falsch. Es ist nicht so, dass das Bild einfach gespiegelt worden wäre, zumal der Text auf dem Bildschirm richtig dargestellt wird.

Das alles sieht sehr merkwürdig aus, denn die Buttons des rechten Joy-Con-Controllers befinden sich hier auf der linken Seite und die Buttons des linken Controllers dementsprechend rechts.

Sofern das also nicht (versehentlich) eine versteckte Ankündigung einer neuen Joy-Con-Variante ist, hat hier jemand bei der Zusammenstellung was grundlegend falsch gemacht - und bei der Prüfung rutschte es ebenso durch. Aber wie gesagt, auf den ersten Blick fällt das nicht unbedingt auf ...

Hier erfahrt ihr indes, wie die Fans auf Pokémon Unite reagieren.

Lest hier mehr zu Pokémon Unite.

Pokemon_Unite_Fehler_Promo_Bild
Hoppla.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading