Sony feiert zehn Jahre PlayStation Plus mit einem kostenlosen PS4-Design und drei Spielen im Juli

Happy Birthday.

Vor zehn Jahren, am 29. Juni 2010, ging Sonys PlayStation Plus an den Start.

Heute feiert das Unternehmen den zehnten Geburtstag und hat anlässlich dessen unter anderem drei PS-Plus-Spiele für Juli angekündigt.

Im kommenden Monat erhaltet ihr Rise of the Tomb Raider, NBA 2K20 und Erica, verfügbar sind sie ab dem 7. Juli. Bis dahin könnt ihr euch mit PS Plus noch Call of Duty WW2 und Star Wars Battlefront 2 herunterladen.

Darüber hinaus verschenkt man zum zehnjährigen Jubiläum "für kurze Zeit" ein PS4-Design, das irgendwann in dieser Woche im Store erhältlich sein wird.

Und zu guter Letzt gibt's vom 4. Juli um 12:01 Uhr bis zum 5. Juli um 23:59 Uhr noch ein kostenloses Multiplayer-Wochenende.

Behaltet einfach den PlayStation Store im Auge, um das Design nicht zu verpassen. Wir werden diese Meldung auch aktualisieren, sobald es verfügbar ist.

Falls ihr noch kein Abonnement habt, könnt ihr zum Beispiel hier 12 Monate PlayStation Plus kaufen. Darüber hinaus gibt's derzeit Angebote zur Jahreshälfte sowie Angebote auf Remaster und Retro-Spiele.

PS_Plus_Juli_10_Jahre_Feier
Es gibt was zu feiern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading