Shadow Warrior 3 für 2021 angekündigt

Mehr gibt's am Samstag zu sehen.

Update vom 6. Juli 2020: So schnell kann's gehen… soeben haben Devolver Digital und und Flying Wild Hog Shadow Warrior 3 offiziell angekündigt.

Lo Wang versucht darin gemeinsam mit Orochi Zilla einen uralten Drachen einzufangen, den beide zuvor unfreiwillig aus seinem ewigen Gefängnis befreiten.

"Bewaffnet mit einer gnadenlosen Mischung aus Klingen und Kugeln muss Lo Wang bislang unerforschte Teile der Welt durchqueren, um die dunkle Bestie aufzuspüren und die Apokalypse noch einmal zurückzudrängen", heißt es. "Alles, was er dazu braucht, ist die Maske eines toten Gottes, ein Drachenei, einen Hauch von Magie und genug Feuerkraft um die eindringenden Shadowlands niederzumähen."

Mehr vom Spiel seht ihr wie vermutet am Samstag während der Devolver Direct.

Die Veröffentlichung ist für 2021 geplant.

Ursprüngliche Meldung vom 6. Juli 2020: Die Ankündigung von Shadow Warrior 3 steht womöglich kurz bevor.

In den letzten Tagen gab es auf dem Twitter-Account zur Reihe mehrere Teaser zu sehen. Dazu zählte unter anderem ein Bild eines Holzschilds mit der Aufschrift: "Teaser Trailer. Dreharbeiten laufen. Ruhe bitte!"

Auf einem anderen Bild ist die Maske von Hoji zu sehen, dem Dämon aus dem ersten Teil von Entwickler Flying Wild Hog.

Wenngleich ein Nachfolger eher wünschenswert wäre, spekulieren manche Fans auch über eine mögliche Neuauflage des ersten Teils.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass wir spätestens am Wochenende während der Devolver Direct am Samstag mehr dazu hören.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading