UFC 4 angekündigt, erscheint bereits im August

Für Xbox One und PS4.

Electronic Arts hat UFC 4 jetzt offiziell angekündigt.

Und ihr müsst nicht mehr lange darauf warten, es erscheint bereits am 14. August für PlayStation 4 und Xbox One.

Die beiden britischen Schwergewichts-Boxer Anthony Joshua und Tyson Fury könnt ihr dabei als Vorbestellerbonus erhalten.

Darüber hinaus ist auch Bruce Lee im Spiel, während auf dem Cover Israel "The Last Stylebender" Adesanya und Jorge "Gamebred" Masvidal zu sehen sind.

Unter anderem erwarten euch neue Austragungsorte und die neuen Blitz-Kämpfe. Letztere sind ein Turnier-Modus, in dem ihr in sechs Runden online gegen andere Spieler antretet.

Weiterhin verspricht der Publisher eine "flüssige Clinch-Kontrolle", überarbeitete Takedowns und ein "brutales Ground-and-Pound".

Im PlayStation Store könnt ihr bereits UFC 4 (69,99 Euro) vorbestellen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading