Data Discs nimmt sich Treasures Klassiker Ikaruga auf Vinyl vor

Verkauf ab morgen, drei Editionen warten dann auf euch

Zuletzt tat Data Discs etwas komisches, sie ließen nämlich eine Nummer ihrer fortlaufenden Serie an Vinyl-Soundtracks frei, die Nummer 22. 23 wird Shenmue 2, 21 war Alien Soldier, der Klassiker von Treasure und wieder einmal gingen meine Wünsche nicht in Erfüllung, die 22 ist nicht das Daytona-Box-Set. Es ist Ikaruga. Hm, auch nicht schlecht.

Ikaruga ist unter Shoot'em'Up-Fans eine dieser Legenden. Es kam auch von Treasure und gemäß dem alten Motto "In Treasure we trust!" gehörte es zu den besten der Besten. Und ich mag es nur halb. Es war die Zeit, in der Treasure immer mehr mit Gimmicks arbeitete und hier ist es, dass ihr mit eurem Schiffchen zwischen zwei Zuständen wechselt: hell und dunkel. Im einen könnt ihr nur helle, im anderen nur dunkle Ziele treffen, vor allem aber seid ihr unverwundbar gegenüber den anderen Kugeln, die auch diese Farben haben. Es war alles sicher ein tolles Konzept und es wurde perfekt umgesetzt, aber ich mag die Idee einfach nicht sooo sehr. Damit liebe ich das Spiel nur ein bisschen und nicht mit totaler Hingabe. Der Rest der Welt wird damit klarkommen, ihr findet Umsetzungen zum Beispiel auf Switch oder PC, ohne dass ihr erst ein Dreamcast ausgraben müsstet.

1

Der Soundtrack... Ich würde es japanischen Symphonik-Stress-Rock nennen. Die Epik ist fast grundsätzlich auf 11 gedreht, es wird immer treibend nach vorn gegangen und man fühlt die Bullet Hell praktisch in den Gehörgängen. Damit ist man deutlich weniger (synthi-)orchestral als noch bei Radiant Silvergun unterwegs, aber so sehr ich den Soundtrack im Spiel liebe - für mich ist er das Beste am Spielen von Ikaruga -, ich sehe mich jetzt selten auf der Couch Platz nehmen, ein Glas Wein gemütlich leeren und Ikaruga hören. Schnell tippen, ja. Akkord-Hausreinigung, sicher. Sport machen, warum nicht. Und Ikaruga spielen natürlich. Aber meinen üblichen Vinyl-Gewohnheiten kommt das nicht entgegen.

Egal, als Sammler brauche ich ihn, die Reihe muss vollständig sein und deshalb lauere ich bereits auf den Verkaufsstart morgen, wenn der übliche Data Disc Zirkus startet: Newsletter-Abonnenten bekommen ab 14:00 Uhr eine Zugangsmail zum Shop, der allgemeine Verkauf startet mit dem zweiten Batch um 19:00 Uhr. Wer später kommt, hat vielleicht bei der limitieren Schwarz-und-Weiß-Splatter Pech, wobei ich hier wieder in der Zwickmühle bin. Sicher, schwarz-weiß repräsentiert die Idee des Spiels gut, aber die Weiße sieht richtig gut aus und zusammen mit der Schwarzen wäre das Konzept ja intakt. Aber dann müsste ich zwei kaufen und die Limitierte, weil... ich Probleme habe. Ja, ich gebe es zu ich bin Vinyl-Sammler und das ist ein teures Problem. Nicht 80er-Koks-L.A.-teuer, aber trotzdem ein Problem. Ich werde den Weg der Besserung antreten, indem ich nur die Limited hole.

2

Single-LP-Platte dieses Mal - der Soundtrack hat eh nur um die 35 Minuten -, ein brillantes Artwork von Yasushi Suzuki, von dem ihr auch noch vier Drucke in der Hülle findet. Der Preis ist mit 21 britischen Pfund - ca. 23 Euro - sehr fair gehalten, der Versand kostet in der Regel knapp unter 10 Euro, ist also auch entgegenkommend. Überhaupt sind Data Discs die Nettesten, wenn es um die Preise geht, gerade eben habe ich bei Spacelab für eine 7" fast 20 Dollar bezahlt. Und Spacelab kann nur davon träumen eines Tages die Sound-Qualität von Data Discs zu erreichen. Nun, sie dürfen mich gern überraschen, aber wenn ich wetten müsste, dann würde ich alles auf Ikaruga setzen.

Ikaruga und andere schöne Soundtracks könnt ihr hier bei Data Discs bestellen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading