Kommt Disney+ in den Game Pass? Nicht ganz!

Update: Ein Probemonat.

  • Der Twitter des Xbox Game Pass postete ein Bild aus der Serie The Mandalorian
  • Und das nicht "ohne Grund", ohne aber den Grund zu benennen
  • Wird Disney + Teil des Spiele-Abos?

Update vom 10. November 2020: Disney+ wird zwar nicht den Xbox Game Pass Ultimate integriert, dennoch profitieren Ultimate-Nutzer und -Nutzerinnen von einem besonderen Angebot.

Anlässlich des Starts der zweiten Staffel von The Mandalorian könnt ihr von einer 30-tägigen Probemitgliedschaft von Disney+ Gebrauch machen.

"Sobald Du den Perk aktivierst, wirst Du zur Aktivierung Deines Probemonats auf die Disney+-Website weitergeleitet", schreibt Microsoft. "Disney+ ist auf Xbox One verfügbar und zum Launch auch auf Xbox Series X|S, so dass Du die App einfach über den Microsoft Store downloaden kannst. Falls Dich das Angebot reizt, schlag besser schnell zu! Der Perk lässt sich nur bis zum 31. Januar beanspruchen!"

Außerdem gilt: "Nur für neue Disney+ Mitgliedschaften. Limitiert auf 1x pro Account, nur für volljährige Mitglieder. Nach der Probemitgliedschaft verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch für 6,99 Euro pro Monat, wenn Du nicht vorher kündigst. Limitiertes Angebot gilt bis zum 31.01.2021."

Ursprüngliche Meldung vom 9. November 2020: Der Twitter-Kanal des Xbox Game Pass macht mal wieder neugierig: Warum genau posten die Verantwortlichen am Sonntag ohne jeglichen weiteren sinnstiftenden Kommentar ein Bild vom Mandalorianer aus der Disney +-Erfolgsserie The Mandalorian?

"Alles, was wir dazu sagen, ist: Wir posten den Mandalorianer und das Kind nicht ohne Grund", steht über dem Screenshot aus der Serie, die jüngst mit einigem Schwung in die zweite Staffel startete und gerade bei Folge zwei steht.

Bedeutet vermutlich: Wir sollten uns auf eine baldige Ankündigung gefasst machen.

Worum es sich dabei handelt? Nun, der Abo-Dienst von Electronic Arts, EA Play, samt diverser Star-Wars-Titel wie Jedi Fallen Order und Star Wars Battlefront 2 kommt ab morgen in den Xbox Game Pass Ultimate. Aber dann könnte man auch gleich ein anderes ikonisches und weniger spezifisch auf eine aktuelle Serie abzielendes Bild wählen.

Gleichzeitig gab es zum Start der Serie zwar ein Update für Star Wars Squadrons, das den Raumkampftitel um kosmetische Mandalorian-Items ergänzte, aber Squadrons ist nicht Teil von EA Play, während es entsprechende Charaktere in Star Wars Battlfront 2 vorerst nur als Mod gibt und die Ankündigung offizieller Figuren aus dem Serienuniversum Electronic Arts wohl nicht Microsoft überlassen würde.

Nein, aktuell sieht es danach aus, als würde die Serie oder Disney+ in irgendeiner Form in den Game Pass kommen.

Wie seht ihr das? Und was kommt da? Wird es Teil des Game Pass? Gibt es einfach nur ein paar Gratis-Monate? Sehen wir Gespenster? Es sollte nicht lange dauern, bis wir die Wahrheit kennen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading