The Magnificent Trufflepigs ist ein neues, romantisches First-Person-Adventure mit Arthur Darvill

Auf der Suche nach einem Schatz.

  • The Magnificent Trufflepigs hat den ersten Trailer erhalten
  • Im erzähllastigen Kurzabenteuer sucht ihr mit dem Metalldetektor nach Schätzen
  • Es ist ein ruhig erzählter Walking-Simulator mit Arthur Darvill und Luci Fish

Das First-Person-Abenteuer mit dem ungewöhnlichen Titel The Magnificent Trufflepigs schickt euch mit dem Metalldetektor auf die Jagd nach Schätzen und erzählt gleichzeitig noch eine romantische und geheimnisvolle Geschichte. Das Spiel von Entwicklerstudio Thunkd soll dieses Jahr für PC und Switch erscheinen und liefert nun einige Einblicke im ersten Trailer.

Das kurze erzählbasierte Abenteuer soll ungefähr einen unterhaltsamen Abend füllen und erzählt die Geschichte von Hauptfigur Adam, gespielt von Arthur Darvill aus Doctor Who - und das natürlich in ohrenschmeichelndem British-English. Der Protagonist kehrt im Adventure zurück in seinen Heimatort und begegnet dort der alten Bekannten Beth, dargestellt von Schauspielerin Luci Fish, mit der ihr im Spiel via Chat oder Walkie Talkie in Verbindung bleibt.

Diese will einen Schatz bergen, der irgendwie in Verbindung mit ihrer Vergangenheit steht, aber es könnte leicht sein, dass ihr nach und nach einige Geheimnisse in Beths Plänen aufdeckt: "Es ist nicht alles so, wie es scheint", deutet Publisher AMC Games an.

"Ihr müsst entscheiden, wie Adam auf Beth reagiert, während sie sich ihren Dämonen stellt", heißt es in der Steam-Beschreibung weiter.

Im Trailer gibt es bereits Einblicke ins Gameplay von The Magnificent Trufflepigs. Darin streift ihr mit Adam aus der First-Person-Perspektive durch eine malerische englische Landschaft mit ihrem ungestümen Wetter und sucht mit dem Metalldetektor nach Schätzen. Wie der neue Trailer auch schon zeigt, wird es sich bei dem kommenden Adventure nicht gerade um ein Action-Game handeln, sondern eher um einen beruhigenden, langsam erzählten Walking-Simulator mit Fokus auf eine kurze, knackige Erzählung.

Das Spiel erscheint irgendwann dieses Jahr für PC und Switch und wird unter anderem von Andrew Crawshaw gestaltet, den Adventure-Freunde vielleicht durch den Walking-Simulator Everybody's Gone to the Rapture kennen könnten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading