20 Bethesda-Spiele gibt's ab heute im Xbox Game Pass!

Doom, Dishonored, Wolfenstein und mehr.

  • 20 Bethesda-Spiele kommen heute neu in den Xbox Game Pass
  • Darunter Doom, Dishonored und andere
  • Manche Spiele profitieren vom FPS-Boost

Microsofts Übernahme von Bethesda wirkt sich ab heute auch auf den Xbox Game Pass aus.

Gleich 20 Spiele von Bethesda kommen am heutigen 12. März 2021 neu in den Xbox Game Pass.

Ihr könnt sie - abhängig vom Titel - auf PC, Konsole oder mobilen Geräten spielen und "eine Handvoll dieser Spiele" profitiert auch vom neuen FPS-Boost-Feature auf Xbox Series X/S. Mehr Infos dazu sollen in Kürze folgen.

Hier die komplette Liste der Bethesda-Spiele, die ihr ab heute mit dem Xbox Game Pass spielen könnt:

  • Dishonored Definitive Edition (Konsole, PC, Cloud)
  • Dishonored 2 (Konsole, PC, Cloud)
  • DOOM (1993) (Konsole, PC, Cloud)
  • DOOM II (Konsole, PC, Cloud)
  • DOOM 3 (Konsole, PC, Cloud)
  • DOOM 64 (Konsole, PC, Cloud)
  • DOOM Eternal (Konsole, PC, Cloud)
  • The Elder Scrolls III: Morrowind (Konsole, PC)
  • The Elder Scrolls IV: Oblivion (Konsole, PC)
  • The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition (Konsole, PC, Cloud)
  • The Elder Scrolls Online (Konsole, Cloud)
  • The Evil Within (Konsole, PC, Cloud)
  • Fallout 4 (Konsole, PC, Cloud)
  • Fallout 76 (Konsole, PC, Cloud)
  • Fallout: New Vegas (Konsole)
  • Prey (Konsole, PC, Cloud)
  • RAGE 2 (Konsole, PC, Cloud)
  • Wolfenstein: The New Order (Konsole, PC, Cloud)
  • Wolfenstein: The Old Blood (Konsole, PC, Cloud)
  • Wolfenstein: Youngblood (Konsole, PC, Cloud)

Seit dieser Woche ist die Übernahme von Bethesda durch Microsoft in trockenen Tüchern. Im Zuge dessen sprach Microsoft davon, dass künftig "einige" Titel Xbox- und PC-exklusiv sein werden. Bestehende Verträge werden aber berücksichtigt, zum Beispiel bleibt Deathloop weiter PS5-konsolenexklusiv.

Anfang des Monats gab es im Xbox Game Pass indes vor allem ein paar sportliche Neuzugänge.

Hier könnt ihr eine Xbox-Game-Pass-Mitgliedschaft kaufen (Amazon.de).

Oder ihr holt euch den Xbox Game Pass Ultimate (inklusive EA Play) direkt im Microsoft Store.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading