Animal Crossing New Horizons: Sanrio-Update kommt am 18. März - mit neuen Bewohnern und Items

Eine Menge neuer Sachen.

  • Ein neues Update für Animal Crossing: New Horizons erscheint am 18. März 2021
  • Es bringt neue Bewohner und Gegenstände mit sich
  • Es gibt noch einige weitere Neuerungen

Mit dem nächsten großen Update für Animal Crossing: New Horizons könnt ihr an diesem Donnerstag, den 18. März 2021, rechnen.

Es bringt eine Menge neuer Sachen mit sich, passend zur Neuauflage der Amiibo-Karten "Animal Crossing Sanrio Collaboration Packs" Ende März gibt es zum Beispiel neue Gegenstände und Bewohner im Sanrio-Design.

"Wenn ihr die sechs Amiibo-Karten einlest, die im Animal Crossing Sanrio Collaboration Pack enthalten sind, könnt ihr besondere Bewohner auf euren Campingplatz einladen - und sie vielleicht sogar als neue Nachbarn willkommen heißen", heißt es.

Zudem erwarten euch neue Möbel im Stil bekannter Sanrio-Charaktere wie Hello Kitty, Cinnamoroll und Pompompurin, mit denen ihr eure Insel entsprechend designen könnt. Wer die Karten aus dem Pack bereits besitzt, kann die neuen Inhalte auch direkt nach Veröffentlichung des Updates nutzen.

Animal_Crossing_New_Horizons_Update_18_Maerz
Zum 1. April gibt's ein Pupskissen.

Weiterhin aktualisiert Nintendo die Design-App auf eurem NookPhone. Beide Updates dafür erhaltet ihr nach Installation des Spiel-Updates im NookPortal des Servicecenters.

Zum einen gibt es eine Option namens "Designs: Profi-Edition+", die eure Gestaltungsoptionen erweitert. Ihr erhaltet vier neue Profi-Design-Stile und 100 zusätzliche Speicherplätze (50 für eigene und 50 für Profi-Designs). Ebenso lässt sich das Designtausch-Terminal in der Schneiderei direkt zu eurer Design-App hinzufügen.

Nach Installation des Updates erhaltet ihr zudem ein Geschenk in eurem Briefkasten, zum anstehenden ersten Geburtstag von New Horizons ist das ein Geburtstagskuchen.

Bei Nook Shopping und in der Schneiderei erwarten euch indes neue saisonale Gegenstände:

  • Pupskissen (26. März bis 1. April)
  • Abschlussballkleidung und -Gegenstände (1. bis 30. April)
  • Forsythienbaum (15. bis 22. April)
  • Globus (15. bis 22. April)

Nintendo-Switch-Online-Mitglieder können sich dann neben dem Nook-Inc-Viereckteppich über einen weiteren exklusiven Gegenstand bei Nook Shopping freuen: Die Nintendo Switch Lite gibt es dann in vier Farben als Item im Spiel.

Ab dem 28. März könnt ihr auf eurer Insel anlässlich des bevorstehenden Häschentages wieder auf Eiersuche gehen, der Häschentag selbst findet am 4. April statt.

Nintendo verpasst außerdem der Smartphone-App NookLink ein Update. Ihr könnt dann darin Nook-Punkte sammeln und sie gegen Items im Spiel eintauschen.

Und zu guter Letzt gibt es den neuen Inselpräsentator ab dem 24. März. Ihr übertragt dabei Screenshots und Videos auf euer Smart-Gerät und ladet sie anschließend auf die Inselpräsentator-Seite hoch. Dort lassen sich Poster oder Tourvideos eurer Insel erstellen.

Laut Nintendo wird der Inselpräsentator aber nur für "begrenzte Zeit" verfügbar sein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading