Neu im Xbox Game Pass: Octopath Traveler, Empire of Sin, Narita Boy und mehr

Was bis Ende März noch kommt.

  • Das Restprogramm für den Xbox Game Pass im März steht fest
  • Dazu gehören unter anderem Octopath Traveler, Empire of Sin und Narita Boy
  • Es kommen noch eine Menge Titel bis Monatsende hinzu

Warum aufhören, wenn man immer noch mehr haben kann? Denkt sich Microsoft wohl auch beim Xbox Game Pass.

Heute wurde das weitere Programm für den Rest des Monats März bekannt gegeben und da kommt noch eine Menge an neuem Spielmaterial hinzu.

Anfang des Monats gab es ja bereits ein paar sportliche Neuzugänge und nach der erfolgreichen Übernahme von Bethesda wuchs der Xbox Game Pass um 20 Bethesda-Spiele.

Weiter geht's bereits heute mit dem Indie-Pixel-RPG Undertale, das passend zum heutigen Xbox-Launch in den Game Pass kommt (Konsole, PC und Cloud).

Weiter geht's am 18. März 2021 mit den vier Spielen Empire of Sin (Konsole, PC, Cloud), Nier Automata (PC), Star Wars Squadrons via EA Play (Konsole) sowie Torchlight 3 (PC).

Noch eines mehr, nämlich insgesamt fünf Neuzugänge, erwarten euch dann am 25. März 2021 mit Genesis Noir (Konsole, PC), Octopath Traveler (Konsole, PC), Pillars of Eternity 2: Deadfire - Ultimate Edition (PC), Supraland (PC) sowie Yakuza 6: The Song of Life (Konsole, PC, Cloud).

Abgerundet wird der Monat dann am 30. März 2021 durch Narity Boy (Konsole, PC, Cloud), bevor der April am ersten Tag des Monats durch den bereits bestätigten RPG-Shooter Outriders eingeläutet wird.

Verabschieden könnt ihr euch wiederum ab dem 31. März 2021 von den Spielen Hyperdot (Konsole, PC), Journey to the Savage Planet (Konsole) und Machinarium (PC).

Hier könnt ihr eine Xbox-Game-Pass-Mitgliedschaft kaufen (Amazon.de).

Oder ihr holt euch den Xbox Game Pass Ultimate (inklusive EA Play) direkt im Microsoft Store.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading