Undertale: Das beliebte Pixel-RPG gibt es ab heute für die Xbox!

Unterwelt-Kult auch im Game Pass.

  • Undertale ist ab heute für die Xbox erhältlich
  • Das beliebte Pixel-RPG ist außerdem im Game Pass inbegriffen
  • Ein euer, schräger Xbox-Trailer zum Release stimmt auf den Humor ein

Das Pixel-Indie-RPG Undertale wurde nach dem Release 2015 schnell zu einem kleinen, nischenhaften Fan-Liebling. Eben dieses Abenteuer im Retro-Look kommt ab heute nach PC, PS4, Vita und Switch auch auf die Xbox.

In Undertale begleitet ihr ein Mädchen in die von Monstern bewohnte Unterwelt und das in einer auf den ersten Blick recht wild wirkenden Mischung aus Rollenspiel, Bullet Hell, entscheidungsbasiertem Story-Adventure, Dating und noch vielen Elementen mehr. Heraus kommt ein Spiel, das in viele oder eher in gar keine Genres zu passen scheint.

Klingt schräg, ist es auch, aber im besten Sinne. Bekannt ist das Pixel-RPG nämlich besonders für seinen absurden Humor, der ihm schnell einen kleinen Kultstatus verlieh und auch im neuen Xbox-Trailer richtig gut rauskommt:

Nachdem Undertale bisher schon für vier verschiedene Plattformen veröffentlicht wurde, kommt das Rollenspiel nun nämlich auch auf die Microsoft-Konsole. Und nicht nur das: Das Indie-Spiel gibt's dann auch im Game Pass, was für viele sicherlich eine gute Gelegenheit sein könnte, es sich einmal anzuschauen.

Das RPG wird aber nicht nur einfach so auf eine weitere Plattform geklatscht, sondern soll wohl "ein paar Xbox-spezifische Verbesserungen enthalten." Worum genau es sich handelt wird, könnt ihr dann schon heute auf der Microsoft-Konsole ausprobieren. Dank der neuen Annehmlichkeiten gibt es aber leider auch einen kleinen Wehrmutstropfen: Die Speicherdaten vom PC sind deshalb nicht mit der Xbox-Version kompatibel.

Ab heute könnt ihr euch Undertale für die Xbox One oder Xbox Series X/S digital für 14,99 Euro im Microsoft Store holen oder mit dem Game Pass sofort loslegen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading