Rainbow Six Siege: Crimson Heist ist ab sofort verfügbar - Das erwartet euch in Year 6 Season 1

Flores, Gonne-6 und mehr.

  • Rainbow Six Siege geht in die erste Saison des sechsten Jahres
  • Die Neuerungen sind ab sofort auf allen Plattformen verfügbar
  • Der nächste Battle Pass, ein neuer Operator und weitere Updates stehen für euch bereit

Das sechste Jahr von Tom Clancy's Rainbow Six Siege ist nun offiziell angebrochen. Ubisoft gab heute bekannt, dass die neue Season "Crimson Heist" jetzt auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und S sowie auf dem PC verfügbar ist.

Viele Neuerungen, wie der argentinische Operator Flores, die Überarbeitung der Karte "Grenze", eine neue Sekundärwaffe und die Beta für das Match-Replay warten auf euch.

Die erste Saison des sechsten Jahres bietet einen brandneuen Battle Pass, den ihr bis zum 24. März in der Premium-Variante für 1.200 R6 Credits oder als kostenlose Version holen könnt. Er beinhaltet 131 Belohnungen auf 100 Rängen.

Der Premium-Pass wird den neuen Operator enthalten und allen Besitzern ermöglichen, den Argentinier etwas früher mit ins Gefecht zu nehmen. Spieler ohne Premium-Pass müssen bis zum 30. März warten, um Flores mit Ansehen oder R6 Credits freizuschalten. Riecht stark nach Zweiklassengesellschaft, aber so ist das Battle-Pass-System nun mal.

Flores ist ein Angreifer mit einem explosiven Gadget namens RCE-Ratero. Diesem ferngesteuerten Sprengsatz kann Flores innerhalb eines begrenzten Zeitraums über die Karte fahren lassen, bis er in einer gewaltigen Explosion detoniert. Die Primärwaffe des Argentiniers ist eine AR33 und als Sekundärwaffe nutzt er eine GSH-18.

Für alle kostenlos und sofort verfügbar sind die Updates für Year 6 Season 1. So zum Beispiel die überarbeitete Karte Grenze. Sie besitzt nun einen Innenbalkon und verbindet die Osttreppe mit dem Pausenraum. Es gibt einen Außenbalkon und weniger zerstörbare Wände. Das Badezimmer ist ein wenig gewachsen und mit dem Schalter verknüpft. Zusammen mit einigen blockierten Eingängen bilden diese Änderungen eine Map voller neuer Herausforderungen.

Über die Sekundärwaffe Gonne-6, die Match-Replay-Beta und die Überarbeitung der Newcomer-Spielliste können sich alte wie neue RSS-Spieler freuen. Zusätzlich bietet die neue Season eine Drohnen-Näherungserkennung und einen Deaktivierungsstatus für elektronische Gadgets. Auch saisonale Waffenskins und günstigere Operatoren gehören zu den Updates von Y6S1.

In einer detaillierten Vorstellung der Roadmap und einem Interview über das neue Jahr erhaltet ihr weitere Informationen über die kommenden Seasons und die Zukunft von Rainbow Six Siege.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading