Marvel's Avengers: Rüstet euch für den Krieg um Wakanda, im August ist es soweit

Die Zukunft der Superhelden.

Update vom 27. Juni 2021: Square Enix hat nun eine detailliertere Roadmap für Marvel's Avengers veröffentlicht. Neben den bereits erschienenen Erweiterungen, seht ihr nun, welche Inhalte euch im Juli und August erwarten.

roadmap_avengers
Was euch im Juli und August erwartet.

Der Juli bringt euch die "Omega Level Threat: Family Reunion" - ursprünglich hätte hier der Patrol Mode kommen sollen. Dieser wurde nun nach hinten verschoben und kommt erst nach der Black-Panther-Erweiterung im August. Gemeinsam mit dem neuen OLT kommen auch die Multiplayer Mega Hives und ihr erhaltet die Möglichkeit dieselbe Helden-Formation permanent zu spielen.

Ursprüngliche Nachricht vom 19. März 2021: Crystal Dynamics hat nun endlich eine Roadmap zu Marvel's Avengers veröffentlicht. Dieser Inhalts-Fahrplan für 2021 beinhaltet unter anderem eine Black-Panther-Erweiterung, die im Sommer erscheinen soll.

"Black Panther und der Krieg um Wakanda kommen zu Marvel's Avengers, zusammen mit Klaw, dem wakandanischen Dschungelbiom, neuen Gegnern und vielem mehr", heißt es im Enthüllungstrailer der Erweiterung.

Mit der "War for Wakanda"-Expansion bekommt ihr diesen Sommer die Möglichkeit, in die Haut des Black Panthers zu schlüpfen. Neue Skins, eine höhere Level-Grenze, neue Gegner, Dschungel-Biome und eine neue Story füllen das Sommerloch.

Doch der Black Panther ist nicht der einzige größere Inhalt, der in der Roadmap genannt wird. Für den März ist die kürzlich erschienene Hawkeye-Expansion aufgeführt, die den spielbaren Helden zusammen mit einem neuen Bösewicht, einer neuen Story und einem kostenlosen Next-Gen-Update ins das Marvel-Universum bringt.

Im Frühjahr bekommt ihr die Möglichkeit, eure Helden zu kombinieren (ich stelle mir gerade einen Hulk mit Pfeil und Bogen vor, und ihr so?). Außerdem soll es neuen HARM-Content sowie neue Helden-Outfits geben. Ein Sektor für böse Wissenschaftler und ein neuer Missionstyp "Patrol Mode" erwarten euch bis zum Sommer.

marvel_roadmap
Mit diesen Inhalten werden die Avengers in diesem Jahr bestückt.

Direkt nach dem Update 1.5 gibt Entwickler Crystal Dynamics nun endlich Pläne für zukünftige Inhalte bekannt. Das Update brachte die neuen HARM-Räume, in denen ihr Typ und Anzahl eurer Gegner selbst auswählen dürft, ins Spiel.

Auch die XP-Änderung, die zu einem erhöhten Grind gegen Ende des Spiels führt, fesselt die Spieler nun etwa drei bis fünf Stunden länger, um ihre Helden auf das höchste Level zu bringen. Die Kampagne kann seit dem Update übrigens auch wiederholt werden, was zu diesem Zweck ganz nützlich sein dürfte.

Gestern wurden neben dem Update auch der Hawkeye-DLC und das kostenlose Next-Gen-Upgrade hinzugefügt, mit dem ihr eure Spielstände und Fortschritte auf die neue Konsolengeneration übertragen könnt. Lest hier, wie sich Marvel's Avengers auf der PS5 behauptet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading