TSM stellt weibliches Valorant-Team für die VCT Game Changers vor

Auch Cloud9 und Dignitas schicken ihre Schützinnen auf Position.

  • TSM geht mit einem weiblichen Roster an den Start
  • Die fünf Schützinnen werden für TSM bei den VCT Game Changers antreten
  • Auch Cloud9 und Dignitas haben weibliche Teams zusammengestellt

TSM schickt ein weibliches Valorant-Team ins Rennen des VCT-Game-Changers-Turniers. Damit reiht sich nun ein weiterer großer Name im nordamerikanischen Inklusionsturnier von Valorant-Entwickler Riot Games ein.

Die Valorant Champions Tour Game Changers sind eine Initiative, um Frauen und andere unterrepräsentierte Geschlechtern den Weg in die professionelle E-Sports-Szene zu erleichtern und ein paar versteckte Talente zu entdecken. Im Februar wurde das Programm inklusive des Turniers über den Twitter-Account von Valorant angekündigt.

Auch TSM möchte zur Gleichbehandlung von Frauen im E-Sport beitragen und lässt fünf talentierte Valorant-Spielerinnen unter seiner Flagge bei den VCT Game Changers antreten. Auf YouTube stellt Team SoloMid seine Schützinnen vor:

Bei den Open Qualifiers der ersten VCT-Game-Changers-Serie wird TSM von Catherine "Cath" Leroux, Katherine "LunarKats" Emily "mle" Peters, Zoe "Zoe" Servais und Mirna "Athxna" Noureldin vertreten.

"Wir wollten die besten Spielerinnen, um unsere kompetitive Valorant-Präsenz aufzubauen - und wir haben sie gefunden.", betont Andy "Reginald" Dinh, CEO von TSM.

"Cath ist schon seit 2017 eine waschechte Leaderin und hat ihre Dominanz in zahlreichen Matches bewiesen. Athxna hat uns als In-Game-Leaderin überzeugt und kommt mit den Fähigkeiten von LunarKats, mle und Zoe auf ein unglaubliches Potenzial."

Spielerin Cath ist vom Beitritt bei einer so etablierten Organisation wie TSM begeistert: "Mein Wettbewerbsdrang hat mich nie verlassen und ich freue mich darauf, wieder unter dem TSM-Banner anzutreten."

Vor TSM hat Vorreiter Cloud9 als erstes nordamerikanisches Team ein vollständig weibliches Roster vorgestellt. Neben Cloud9 White und TSM Female haben sich auch schon Dignitas Female, Main I love Fwogs, Maneless, Hellions, Nahps, Moon Raccoons Black, CLG Red für den Wettkampf angemeldet.

TSM Female wird heute das erste Match in den Open Qualifiers des ersten VCT-Game-Changer-Turniers spielen und damit zur Entwicklung einer weiblichen E-Sport-Szene beitragen.

Wie findet ihr die VCT Game Changers? In meiner ersten Kolumne habe ich den Ansatz eines speziellen Inklusionsturniers für Frauen kritisiert. Nun muss ich zumindest zugeben, dass das Einbeziehen so großer Namen wie TSM und Cloud9 sicherlich etwas am Ansehen weiblicher Profi-Spielerinnen ändern kann, wenn diese natürlich auch so gut spielen, wie es TSM verspricht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading