Hitman 3: Seven Deadly Sins ist eine siebenteilige Erweiterung und der erste Teil kommt am 30. März!

Gierig geht es in Dubai los - mit ganz viel Blingbling!

  • Am 30. März beginnt eine DLC-Reihe um die Todsünden in Hitman 3
  • In jedem Akt stellt sich der Hitman einem neuen Auftrag, passend zu einer Sünde
  • Die Kapitel gibt es entweder einzeln oder gleich alle sieben Sünden auf einmal

Die erste Reihe von Erweiterungen für Hitman 3 heißt Seven Deadly Sins, besteht aus sieben Teilen und startet mit dem ersten Akt am 30. März. Ein neuer Trailer zum DLC ist nun erschienen und zeigt den berühmten Agenten 47 in ganz viel Schwarz und Gold.

Vergangenen Monat haben wir euch die Februar-Roadmap zu Hitman 3 vorgestellt, die schon einige neue Inhalte für das Spiel mit sich brachte. Nun erscheint mit Seven Deadly Sins der erste DLC zum dritten Teil der Action-Stealth-Trilogie, der im Januar auf den Markt kam. Ein neuer Trailer soll schon einmal auf die Erweiterung einstimmen.

Dabei handelt es sich um einen leicht surrealen Stimmungseindruck, der eher die Atmosphäre und weniger die Inhalte des DLCs zeigt - man bekommt also nur eine kleine Vorstellung davon, was einen tatsächlich in Seven Deadly Sins erwartet. Der DLC ist passend zum Name ist sieben Teile, je nach Todsünde, aufgeteilt und im Video seht ihr schon einmal, wie es aussehen könnte, wenn der Agent gegen seine Gier ankämpft - ein wenig wie eine surreale Parfürmwerbung mit 47 als Model vielleicht?

In einem protzigen Goldanzug begeht der bekannte Hitman seine Morde in schemenhaften Szenerien Dubais, begleitet von einem bedrohlichen Voiceover, das ihn lockt und zu noch mehr Habsucht antreibt. Hört man da vielleicht die innere Stimme? Wahrscheinlich, denn laut Square Enix führt euch der DLC "tief in die Gedankenwelt von Agent 47".

Schon am 30. März erfahrt ihr dann aber mehr darüber, ob Agent 47 seiner Gier widerstehen kann und weitere Todsünden werden folgen. Jedes der sieben Content-Packs enthält einen besonderen Auftrag passend zum Thema, ein bestimmter Anzug - in "Greed" die protzige Blingbling-Kleidung aus dem Trailer - und mindestens ein besonderes Item. Im ersten Akt bekommt ihr schon einmal eine besondere Münze und den luxuriösen Gehstock im Video.

Ihr bekommt die Content-Packs entweder einzeln pro Sünde für 4,99 Euro oder gleich alle für 29m99 Euro - frei nach dem Motto: warum nur eine Sünde begehen, wenn man gleich alle haben kann?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading