Magic: The Gathering Arena startet jetzt voll auf Android und iOS durch

Magic schafft den Sprung ins Mobile-Gaming.

  • Magic: The Gathering Arena verlässt den Early Access und feiert seinen Release als vollwertiges Mobile-Game
  • Plattformübergreifendes Spielen mit allen Karten und Fortschritten des eigenen Accounts sind möglich
  • Die App kann kostenlos in den Stores von Google und Apple heruntergeladen werden

Ab sofort ist Magic: The Gathering Arena weltweit in den App Stores von Google und Apple kostenlos verfügbar. Damit hat Magic sich nach Hearthstone, Gwent und Legends of Runeterra nun auch endlich mit dem kleinen Zeh ins Mobile-Gaming-Gewässer gewagt.

Nun könnt ihr eure Kartensammlung in der Hosentasche mit euch herumtragen und Gegner unterwegs oder auf der Parkbank mit eurem Deck in die Knie zwingen. Hierbei helfen die neuen Touchscreen-Steuerelemente, mit denen ihr euch sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets zum Sieg wischen könnt. Dabei treten Spieler aller Plattformen gegeneinander an.

Alle Kartensets, Formate, Events und der Deckbau werden in der mobilen Version von MGT Arena unterstützt. Auch das neueste Set Kaldheim steht euch auf Smartphones und Tablets zur Verfügung. Mit eurem Wizards-Konto könnt ihr unterwegs auf eure Kartensammlung zugreifen. Quests abschließen und Matches spielen und mit diesen Fortschritten zu Hause am Laptop weiterspielen.

Wer das Kartenspiel Magic: The Gathering Arena ausprobieren oder es auf sein mobiles Gerät laden möchte, kann das über die offizielle Webseite des Spiels tun.

Bereits im Februar wurde der Early Access für Magic: The Gathering Arena für Android- und iOS-Geräte angekündigt. Features wie Freundeslisten oder Nachrichten wurden zu diesem Zeitpunkt noch nicht unterstützt. Mit dem offiziellen Release am heutigen Tag könnt ihr euch in der App auch vernetzen.

Zur gleichen Zeit erschien auch die Kaldheim-Erweiterung mit neuen Charakteren, Mechaniken und Designs. Seit Ende Januar war das Wikinger-Set physisch und online verfügbar. Mit der neuen Mechanik "Prahlen", könnt ihr Effekte auslösen, sobald eine Kreatur bereits in einem Zug angegriffen hat, und "Vorherbestimmung" lässt Spieler Karten verdeckt ins Exil schicken, um ihren Effekt später auszulösen.

Diese und alle weiteren Karten und Mechaniken könnt ihr ab sofort auf allen mobilen Geräten ausprobieren. MGT Arena kann kostenlos im Google Play-Store und dem Apple App-Store heruntergeladen werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading