PS3, PSP und Vita schließen ihre digitalen Stores im Sommer endgültig

Bereits gekaufte Titel sind weiterhin herunterladbar.

  • Sony bestätigt, dass die digitalen Stores von drei alten Konsolen bzw. Handhelds im Sommer schließen
  • Spiele und andere Inhalte könnt ihr dann auf PS3, Vita und PSP nicht mehr digital erwerben
  • Bereits gekaufte Spiele können auch nach der Schließung jederzeit genutzt werden

Sony hat bestätigt, dass die digitalen Stores der PS3, PSP und Vita im Sommer dieses Jahres ihre Türen für immer schließen werden. Die Funktion der Konsolen bleibt bestehen, ebenso wie eure bereits erworbenen Inhalte.

Auf der PlayStation-Webseite bestätigt Sony einen Bericht von TheGamer. Die Seite schrieb zuvor, dass Sony den PS3-Store am 2. Juli schließen und alle verbleibenden Kaufoptionen für die PSP zum gleichen Zeitpunkt eingestellt werden. Der Vita-Store soll laut TheGamer am 27. August die Schotten dicht machen.

Sind die Stores erstmal geschlossen, soll es nicht mehr möglich sein, digitale Inhalte für PS3, Vita und PSP zu kaufen. Das betrifft nicht nur die Spiele selbst, sondern auch In-Game-Käufe und Videos.

Inhalte, die ihr per Cross-Buy kaufen könnt, findet ihr nur noch im Web, der PlayStation App und den digitalen Stores der PS4 und PS5. Zudem wird eure Wunschliste aufgelöst, die braucht ihr ohne Kaufoptionen ja auch nicht mehr.

Auch bestehende Gutscheine können nach der Schließung nicht mehr in den besagten Stores eingelöst werden. Keine Sorge, ihr könnt diese immer noch auch für den Kauf von PS4- oder PS5-Produkten im Web, der Playstation App oder direkt auf der Konsole nutzen.

Und ganz wichtig: Ihr könnt Content, für den ihr bereits gezahlt habt - egal ob Spiele, Videos oder andere Inhalte - auch dann erneut herunterladen und spielen, wenn die Stores schon im Ruhestand angekommen sind. Ihr findet diese Inhalte in eurer Download-Liste. Eure PlayStation-Plus-Mitgliedschaft und euer PlayStation-Now-Abo bleiben ebenfalls in vollem Umfang nutzbar.

In einem ausführlichen FAQ beantwortet Sony viele Fragen rund um den Shutdown der digitalen Stores von PS3, PSP und Vita. So könnt ihr neben den Daten der Schließung und den Folgen für den Store auch einsehen, dass Pluto TV und Twitch von der PS3 verschwinden und die Vita viele Social-Media-Apps verliert.

Bis zum Sommer sind es noch ein paar Monate. Wer also noch einen unerfüllten Wunsch für die altersschwache Konsolengeneration hat, möge ihn sich vor der Schließung erfüllen.

Was waren (oder sind) eure Lieblingsspiele auf der PS3, der Vita oder der PSP? Ich habe ewig viele Spielstunden in Borderlands 2 auf der PlayStation 3 reingesteckt, nur um später auf den PC zu wechseln und meinen gesamten Fortschritt (und meine geliebte Infinity Pistol) hinter mir zu lassen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading