Knockout City geht am Osterwochenende in die offene Crossplay-Beta

Besinnliche Ballschlacht.

  • Am Osterwochenende geht Knockout City in die Crossplay-Beta
  • Spielt gegen Sportfreunde aus der ganzen Welt auf neun verschiedenen Plattformen
  • Viele Modi, Bälle und Karten sind bis zum 4. April für Beta-Tester freigeschaltet

Knockout City: Es hagelt Bälle aus allen Richtungen, ein Sturm zieht auf. Wir empfehlen dringend Schutzkleidung anzulegen, denn die offene Crossplay-Beta von Knockout City geht vom 2. bis zum 4. April an den Start.

Wer an Ostern nochmal das adrenalingeladene Völkerball-Feeling aus der Schulzeit aufleben lassen möchte, kann sich die Beta jetzt schon auf seiner liebsten Plattform - PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC über Origin/Steam/Epic Games oder mit Aufwärtskompatibilität auch auf PS5 und Xbox Series X/S - herunterladen.

Crossplay und plattformübergreifender Fortschritt sind natürlich im digitalen Turnbeutel enthalten.

In voller Kampfmontur (gemütliche Jogginghose, Tee und Schokolade) könnt ihr die Kunst des Werfens, Passens, Fangens und Ausweichens ganz ohne Atemnot und Schweißausbruch genießen. Da hinter jeder Ecke und mit jedem Ball eine Überraschung auf euch warten kann, solltet ihr in der Knockout City stets aufmerksam sein.

Die zweite Beta bietet Zugriff auf die Mond-, Käfig-, und Bombenbälle, den Scharfschützenball sowie die Karten Gassenschlacht, Erschütterungshof, Hochdach-Höhen und Knockout-Karussell und die Team-K.O.-Playlist, die weitere neue Inhalte.

Dazu gehören die Modi "Team-K.-O.", das "1-gegen-1-Duell" und der "Diamanten-Diebstahl" und einige Anpassungsoptionen. Auch eigenen Spiele könnt ihr diesmal erstellen.

knockout_city_beta_goodies
Die Beta-Belohnungen für Crossplay-Tester.

Die Modi Team-K.-O. und das 1-gegen-1-Duell starten direkt am 2. April um 15:00 Uhr. Der 1-gegen-1-Modus endet bereits am 3. April um 3:00 Uhr. In den Diamanten-Diebstahl könnt ihr einige Stunden später starten. Dieser beginnt am 3. April um 20.00 Uhr. Dieser und der Team-K.-O.-Modus enden zusammen mit der Crossplay-Beta am 5. April um 3:00 Uhr.

Teilnehmer der Beta erhalten ein kleines Dankeschön. Den Beta-blauen Booster-Gleitschirm, für einen stilvollen Aufstieg in die Lüfte, sowie das Beta-Rowdy-Spielersymbol, könnt ihr zum Release am 21. April abholen.

Auch noch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung könnt ihr den Titel rund um den Völkerball für eine kurze Zeit kostenlos ausprobieren. Entscheidet ihr euch während der Testphase zu einem Kauf, werden alle bisherigen Spielfortschritte übernommen und ihr bekommt eine kleine kosmetische Belohnung obendrauf.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading