Paladins' Neuzugang Octavia ist da und bringt den ersten Event-Pass gleich mit

Eine Octavia höher.

  • Der neue Champion Octavia ist ab sofort spielbar
  • Die inspirierende Soldatin nimmt es im Trailer sogar mit Yagorath auf
  • Zusätzlich wird ein neues Battle-Pass-System eingeführt

Octavia, die Unbeugsame, betritt die Bühne ... äh, ich meine das Schlachtfeld. Der zweite neue Champion des Jahres steht euch ab sofort in Paladins zu Diensten.

Zuletzt Veröffentlichten die Hi-Rez Studios das alles verschlingende Ungeheuer Yagorath und schickt nur einen Monat später eine taffe Soldatin in den Kampf gegen den Säurespucker.

Octavia kämpft für das Gute und wünscht sich ein besseres Leben für alle. Dafür ist die Soldatin auch bereit ihr Leben zu lassen. Aus jedem noch so kleine Funken Hoffnung entfacht Octavia ein loderndes Feuer, das ihre Truppen inspiriert. In ihrem Teaser macht die Schützin Octavia eine gute Figur gegen den spielbaren Raidboss.

Alex D'Alessandro, Game Designer bei Evil Mojo Games, sagt über die Entwicklung von Octavia: "Angefangen hat es im Design-Team mit der Idee, dass wir unbedingt ein sogenanntes Marksman Rifle in unserem Spiel haben wollten. Davon ausgehend hat sich Octavia zu einem unverwechselbaren Schadenschampion entwickelt."

"Sie kann ihr Team auf unterschiedliche Art und Weise unterstützen und teilt dabei selbst ordentlich Schaden aus. Octavia ist einfach zu verstehen, aber sie wirklich zu meistern, ist eine echte Herausforderung."

Um Feinden des Friedens ordentlich Schaden reinzudrücken, trägt Octavia ein halbautomatisches Selbstladegewehr mit Zielfernrohr mit sich. Als taktische Damage-Dealerin besitzt der neue Champion eine Reihe nützlicher und tödlicher Fähigkeiten. So kann sie eine Kuppel erzeugen, die Verbündete verbirgt, oder ein Laser-Sperrfeuer auf ihre Gegner niederregnen lassen.

Alle Fähigkeiten habe ich bereits zum Release des Teaser-Trailers im Detail beschrieben.

Neben dem Release des neuen Champions gibt es auch neue Informationen zum Battle-Pass-Format. Nicht nur startet mit dem neuen Update die pflichtbewusste Soldatin ihren Dienst in Paladins, auch der erste Event-Pass "Game On" erhält Einzug in das MOBA.

In diesem könnt ihr Stufen aufsteigen, um zwei Champion-Skins und eine zusätzliche Farbversion für diese freizuschalten. Dieser Event-Pass ersetzt den Battle-Pass, ist deutlich günstiger und besteht aus 24 Stufen mit Kristallen und unterschiedlichen kosmetischen Belohnungen. Auch kostenlose Goodies wie Rezzed Ying sind mit dabei.

Um die Belohnungen zu erhalten, müsst ihr lediglich Paladins spielen. Die Heldenprüfungen bilden außerdem ein neues Quest-System, das frischen Wind in die Welt von Paladins weht. Die vollständigen Patch Notes findet ihr hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading