Schaurige Herrschaft ist die nächste Pokémon-Erweiterung

Erscheint im Juni.

  • Die neueste Pokémon-Erweiterung heißt Schwert und Schild: Schaurige Herrschaft
  • Sie erscheint am 18. Juni 2021
  • Inspiriert ist sie von Die Schneelande der Krone

Mitte März erschien die neue Kampfstile-Erweiterung für das Pokémon-Sammelkartenspiel und jetzt hat The Pokémon Company bereits die nächste Ergänzung für das TCG angekündigt.

Die nächste Erweiterung trägt den Namen Schwert und Schild: Schaurige Herrschaft und beschert euch unter anderem mehr Kampfstil-Karten.

Sie erscheint am 18. Juni 2021 und ist ihrerseits von der Erweiterung Die Schneelande der Krone für die beiden Nintendo-Switch-Spiele Pokémon Schwert und Pokémon Schild inspiriert.

Mehr als 70 neue Kampfstil-Karten umfasst die Erweiterung, mit denen ihr eure Fokussierter-Angriff- und Fließender-Angriff-Decks weiter ausbauen und verfeinern könnt.

Pokemon_Schwert_Schild_Schaurige_Herrschaft
Legendäre Galar-Pokémon kommen ins Spiel.

"Coronospa wird sein Debüt im Pokémon-Sammelkartenspiel als Pokémon-V und Pokémon-VMAX in Schimmelreiter- und Rappenreiter-Form feiern", heißt es. "Spieler können ihre Decks dadurch verstärken oder neue Decks erstellen, die sich um dieses mächtige Pokémon drehen, das aufregende Spielstrategien verspricht."

Mit dabei sind darüber hinaus auch acht neue Pokémon-VMAX sowie 15 Pokémon-V und 26 Vollbild-Pokémon-V. Zu diesen zählen unter anderem die legendären Pokémon Galar-Arktos, Galar-Zapdos und Galar-Lavados.

Ebenso erwarten euch 28 Trainerkarten und 13 Vollbild-Unterstützerkarten sowie drei neue Spezial-Energiekarten. Angeboten werden Booster Packs, Spezial-Kollektionen und zwei neue Versionen der Top-Trainer-Boxen mit Schimmelreiter-Coronospa und Rappenreiter-Coronospa.

Bereits ab dem 5. Juni 2021 ist eine Build-and-Battle-Box zur Erweiterung bei teilnehmenden Händlern erhältlich. Jede dieser Boxen enthält vier Booster Packs der neuen Erweiterung, ein 23-Karten-Entwicklungspack mit "Schlüsselkarten aus aktuellen und vorherigen Erweiterungen (inklusive einer von vier Promokarten mit alternativem Design)" sowie eine Anleitung zur Deckzusammenstellung.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading