Creative SXFI Air Gamer veröffentlicht - ein Alleskönner unter den Headsets

Best of both worlds.

  • Creative hat ein neues Headset veröffentlicht
  • Das SXFI Air Gamer ist ein flexibler Kompromiss zwischen Gaming und Home-Office
  • Viele Technologien und Schnittstellen ermöglichen den Spagat zwischen Unterhaltung und Arbeit auf vielen Geräten

Creative Technology versucht sich an einer eierlegenden Wollmilchsau für das Leben zwischen Arbeit und Unterhaltung. Dabei vereint man die besten Funktionen seiner SXFI Air- und SXFI Gamer-Kopfhörer.

Aus dieser Fusion entsteht das Creative SXFI Air Gamer Headset. Dank Bluetooth 5.0 und einem 3,5mm-Klinkenanschluss mit USB-A- und USB-C-Adapter ist es ein flexibler Begleiter für Aktivitäten von Musik hören und Filme schauen bis hin zum Zocken am PC oder Konsolen.

Für alle Gamer gibt es das SXFI-Battle-Mode-Audioprofil, das die Audiowiedergabe während des Computerspielens verbessern soll und euch akustisch dabei hilft, eure Gegner zu orten. Besonders in Shootern wie CS:GO, Valorant oder Call of Duty sollte sich dieses Feature als nützlich erweisen können.

creativeheadset
Ein Headset für alle Fälle.

Mit dem SXFI Air Gamer habt ihr 50 Millimeter große Neodym-Treiber auf den Ohren, die für einen lebendigen Klang und volle Bässe sorgen sollen. Gepaart mit der Super-X-Fi-Technologie von Soundkartenhersteller Creative haut das Headset mit stärkerer Klangkraft zu. Dabei deckt das Headset eine recht übliche Frequenz von 20Hz bis 20kHz ab.

Durch einige praktische Assistenten soll auch die Sprachkommunikation für den Online-Unterricht oder Telefonkonferenzen auf der Arbeit verbessert werden. Eine Touch-Bedienung an der Seite ermöglicht es euch, mit nur einem Fingerwisch Anrufe entgegenzunehmen, ohne das Handy aus der Tasche zu holen, die Lautstärke zu regeln und zum nächsten Songtitel zu wechseln.

Auch das Mikrofon braucht sich laut Creative nicht zu verstecken. Das CommanderMic ist mit Pop-Filter, Geräuschunterdrückungs- und Spachverstärkungs-Technologien ausgestattet. Die Vorteile der neuen GamerChat-Technologie greifen auch bei der kabellosen Nutzung und verbessern das Audioerlebnis auch abseits des Schlachtfelds.

Mit zehn Metern Reichweite und elf Stunden Akkulaufzeit seid ihr für einen langen Abend und ein paar Toilettengänge bestens vorbereitet. Auch die weichen, perforierten Kunstleder Ohrpolster in XXL-Größe sollen dabei zu einem langanhaltenden Komfort beitragen. Ein mit Kevlar verstärktes Kabel rundet das Gesamtpaket für Freizeit und Home Office ab.

Von allem ein bisschen und für jeden etwas. Mit diesem Konzept und einem Preis von 139,99 Euro schickt Creative seine neue Headset-Kreation ins Rennen. Auf der Produktseite gibt es weitere Details und Kaufmöglichkeiten, erhältlich ist das Headset zum Beispiel beim Amazon.de.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading