Nur noch bis 11. April: Multiplayer-Sale im Nintendo Switch eShop - spart bis zu 75 Prozent

Mit Among Us, Yoshi, Splatoon, Mario Party und mehr.

  • Derzeit läuft noch ein Multiplayer-Sale im eShop der Nintendo Switch
  • Noch bis zum 11. April 2021 könnt ihr 75 Prozent sparen
  • Reduziert sind über 190 Spiele

Nur noch wenige Tage habt ihr Zeit, um beim großen Multiplayer-Sale im eShop der Nintendo Switch ein wenig Geld zu sparen. Noch bis zum 11. April 2021 läuft der aktuelle Sale, lasst euch also nicht zu lange Zeit.

Wie viel ihr spart, hängt vom jeweiligen Titel ab - es sind bis zu 75 Prozent Rabatt möglich und insgesamt sind über 190 Spiele im Preis reduziert.

Mit dabei sind zum Beispiel einige Nintendo-eigene Titel wie Super Mario Party und Splatoon 2, die beide für jeweils 39,99 Euro zu haben sind. Zum gleichen Preis bekommt ihr außerdem noch New Super Mario Bros. U Deluxe sowie Yoshi's Crafted World.

Blizzards Overwatch in der Legendary Edition, Crash Team Racing Nitro-Fueled, Mortal Kombat 11 und GRID Autosport könnt ihr euch zum Preis von jeweils 19,99 Euro sichern.

Weiterhin gibt's die Eternal Collection von Diablo 3 für 29,99 Euro, Dragon Ball FighterZ kostet euch 9,59 Euro, Streets of Rage 4 gibt's für 16,24 Euro und Puyo Puyo Tetris 2 für 24,79 Euro.

Was wie gesagt nur ein kleiner Teil aller verfügbaren Angebote ist. Hier noch weitere ausgewählte Titel, die ihr derzeit günstiger bekommen könnt:

  • Asterix und Obelix XXL3 - 6,99 Euro
  • Among Us - 3,43 Euro
  • Super Bomberman R - 7,49 Euro
  • Sports Party - 7,99 Euro
  • Lego City Undercover - 14,99 Euro
  • Ashen - 12,59 Euro
  • Good Job - 13,99 Euro
  • Kirby Star Allies - 39,99 Euro
  • Mario Tennis Aces - 39,99 Euro
  • Arms - 39,99 Euro
  • Brothers: A Tale of Two Sons - 10,49 Euro
  • Wargroove - 10,19 Euro

Hier geht's zur Übersicht aller aktuellen Angebote.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading