Neuer Indie-World-Livestream heute um 18 Uhr - zeigt mehr Indies für die Nintendo Switch

20 Minuten lang.

  • Heute findet eine neue Indie-World-Präsentation statt
  • Im Zuge dessen werden neue Indie-Titel für die Nintendo Switch gezeigt
  • Der Stream dauert 20 Minuten

Heute bekommt ihr wieder eine Menge neuer Indie-Spiele für die Nintendo Switch zu sehen.

Um 18 Uhr beginnt eine neue Indie-World-Präsentation von Nintendo und zeigt euch, mit welchen Titeln ihr in nächster Zeit rechnen könnt.

Nintendo zufolge ist der Livestream zirka 20 Minuten lang, da sollte also ausreichend Platz für einige Spiele sein.

Ihr könnt euch den Stream später hier im Livestream anschauen:

Und wer weiß, vielleicht spielt ihr einige dieser Titel ja bald auf einer neuen Switch-Konsole. Gestern hatte das Unternehmen eine neue Variante der Nintendo Switch Lite in der Farbe Blau angekündigt, die Anfang Mai auf den Markt kommt.

Abseits dessen wird weiterhin fleißig über ein neues und technisch verbessertes Modell der Nintendo Switch spekuliert. Zuletzt hieß es, dieses unterstütze 4K mithilfe von Nvidias DLSS-Technologie, außerdem soll das Gerät über einen neues OLED-Display von Samsung verfügen.

Nintendo hält sich erwartungsgemäß bedeckt, was solche Gerüchte und Spekulationen anbelangt.

Im jüngsten System-Update hat ein Dataminer zudem vermeintliche Hinweise auf 4K-Support sowie auf ein neues Dock für die Konsole gefunden.Offiziell bestätigt ist bisher aber gar nichts davon. Wir können also nur abwarten und schauen, ob hinter all den Gerüchten doch ein Fünkchen Wahrheit steckt.

In den USA hat unterdessen ein Bastler die weltweit größte Nintendo Switch gebaut. Und das nicht allein, weil er es kann. Die Aktion diente zugleich einem guten Zweck, denn seine Riesenversion der Nintendo Switch spendete er anschließend einem Kinderkrankenhaus, um den dortigen Patienten und Patientinnen eine Freude zu machen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading