Lara Croft fürs Regal - Weta Workshop erschafft limitierte Figur für 1.500 Dollar

Zur Feier von Lara Crofts 25. Jubiläum.

  • Eine 1.500-Dollar-Figur von Lara Croft kommt auf den Markt
  • Die limitierte Edition von Weta Workshop ist ab sofort bestellbar
  • Sie wurde anlässlich des 25. Jubiläums der Tomb-Raider-Spiele entworfen

Zur Feier des 25. Jubiläums der Tomb-Raider-Serie könnt ihr eine Figur der Kultheldin Lara Croft kaufen, die etwa so viel kostet wie ein kleines Monatsgehalt. Hergestellt wird die hochwertige Deko-Lara von der Oscar-prämierten Spezialeffekt- und Requisiten-Firma Weta Workshop, die für ihre Arbeit an der "Herr der Ringe"-Trilogie oder "King Kong" bekannt ist.

Das neuseeländische Unternehmen (oh, da hatten sie es für den Dreh im Auenland ja nicht besonders weit) veröffentlichte diese Woche Bilder und Informationen von der 1.499 Dollar - oder etwa 1.250 Euro - teuren Figur.

Ihr Titel lautet "Lara Croft The Lost Valley" und zeigt Lara, wie sie mit zwei Pistolen gegen einen Velociraptor kämpft. Die Heldin befindet sich im Sprung und ist bereit, ihren Gegner mit einem Schuss zu töten.

tombraider
tombraider2

"Das Design, für das wir uns entschieden haben, zeigt die Szene im Level mit dem Titel Das verlorene Tal, das aufgrund des T-Rex und der Raptoren als eines der denkwürdigsten Level der Spielegeschichte gilt", sagt Weta-Mitbegründer und CEO Richard Taylor.

Vorbestellen könnt ihr das geschichtsträchtige Stück Kunststein ab sofort bis zum 3. Mai bis 23:00 Uhr auf der Webseite von Weta Workshop. Wie so oft bei limitierten Sammlerfiguren müsst ihr eine nicht erstattbare Anzahlung von 15 Prozent bei der Bestellung auf den Tisch legen. Das sind etwa 225 Dollar, also 187 Euro.

Das Produkt wird voraussichtlich im Oktober dieses Jahres ausgeliefert.

Hier noch ein paar Fakten über die Lara-Croft-Figur:

  • Größe: 40.6 cm x 80 cm x 44.4 cm
  • Gewicht: 12,61 Kilogramm
  • Maßstab: 1:4
  • Material: Besteht aus hochwertigen Polystone (Kunststein auf Basis von Steinmehl und Kunstharz)
  • Künstler: Gary Hunt

Die Darstellung der Lara Croft ist dynamisch und äußerst detailliert. So können wir bereits auf den Bildern viele Muskeln und sogar die Falten in ihrem Tanktop erkennen. Ein ernster Gesichtsausdruck, Waffen und schwere Stiefel sind ebenso ein Blickfang wie ihre Anatomie.

Bereits im Januar kündigte Publisher Square Enix an, dass das 25. Jubiläum der Action-Heldin ordentlich mit der Community gefeiert wird. Von einer Figur war zwar nicht direkt die Rede, aber beschweren wollen wir uns darüber ja auch nicht.

Neben vielen kleinen Nettigkeiten und Events enthüllte Entwickler Crystal Dynamics seine Pläne für die Zukunft von Tomb Raider. Im nächsten Titel der beliebten Reihe wolle man die originalen Tomb-Raider-Spiele von Core Design mit der eigenen Trilogie verschmelzen lassen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading