Battlefield 6 verspricht "epische Ausmaße" - und ein Mobile-Game kommt auch

Ein eigenständiges Mobile-Spiel.

  • Das nächste Battlefield wird bald vorgestellt
  • Ein neues Battlefield-Mobile-Game erscheint 2022

Zwei Battlefield-Spiele befinden sich derzeit in der Entwicklung, wie Electronic Arts und DICE mitteilen.

Zum einen das nächste Battlefield, das gerne mal Battlefield 6 genannt wird, wenngleich der offizielle Name noch nicht bekannt ist.

Und zum anderen ein brandneues Mobile-Game im Battlefield-Universum, das heute angekündigt wurde.

Auf Informationen zum nächsten Hauptteil müsst ihr noch warten, aber DICE' General Manager Oskar Gabrielson verspricht, dass das Team euch in den nächsten Monaten "sehr viel" zeigen wird.

Battlefield_6_Mobile_Game
Das nächste Battlefield wird bald vorgestellt.

"Durch die Zusammenarbeit mit weiteren Weltklassestudios innerhalb von Electronic Arts arbeitet das größtes Team aller Zeiten an einem neuen Battlefield-Spiel für Konsolen und PC", sagt er. "Während unsere Freunde bei Criterion und DICE LA mit uns an unserer gemeinsamen Vision für das Spiel arbeiten, bringt das Team in Göteborg die Technologien des Spiels auf ein völlig neues Niveau. Gemeinsam entwickeln wir ein atemberaubendes Spielerlebnis, auf das ihr euch Ende 2021 freuen könnt!"

Wie er angibt, finden bereits tägliche Playtests statt und es wird am Spiel sowie an der Balance gefeilt.

"Das Spiel hat alles, was wir an Battlefield lieben - und hebt alles auf ein neues Niveau", verspricht er. "Epische Ausmaße. Militärische Kriegführung. Verrückte, unerwartete Momente. Spielverändernde Zerstörungen. Gewaltige Schlachten mit mehr Spielern und Chaos denn je. Alles mit der Power von Next-Gen-Konsolen und PCs."

Und dann wäre da noch das neue Mobile-Spiel, das für 2022 geplant ist und in Zusammenarbeit mit dem Entwicklerstudio Industrial Toys entsteht.

"Und bevor ihr fragt: Ja, das Ganze ist ein eigenständiges Spiel", erläutert er. "Ein völlig anderes Spiel als der Titel für Konsolen und PC... speziell entwickelt für die Mobile-Plattform. Es wird von iToys von Grund auf neu entwickelt, damit ihr Battlefield auch unterwegs spielen und ein umfassendes fähigkeitsbasiertes Erlebnis genießen könnt. Das Mobile-Spiel geht jetzt in eine Testphase, bevor es dann im nächsten Jahr erscheint, also stellt euch schon mal auf weitere Details ein."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PlayStations Play at Home geht weiter mit In-Game-Währung, Premium-Items und mehr

Für neun Spiele, darunter Rocket League, Warzone und Warframe.

Ghostrunner 2 angekündigt

Mehr Budget für die Fortsetzung.

Das hier ist Katy Perrys Song Electric zum 25. Geburtstag von Pokémon

There's no reason that this life can't be electric.

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading